Home arrow Aktuelles
Montag, 23. Oktober 2017
Aktuelles
Donnerstag, 4. Dezember: Stromwechselparty in Braunschweig

(01.12.09/Di)  Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "100% Erneuerbare Energien für Braunschweig" laden Greenpeace Braunschweig und attac für Donnerstag, den 04. Dezember 2009 um 19.30 Uhr zu einer Stromwechselparty ins Restaurant Stadtpark, Jasperallee 42 ein.  Geboten werden Informationen rund um den Öko-Strom und die Möglichkeit, den Stromanbieter zu wechseln. Jochen Stay von der Kampagne "Atomausstieg selber machen" erläutert, wie die Öko-Strom-Versorgung funktioniert und in vier Kurzbeiträgen, werden die vier Öko-Stromanbieter vorgestellt. Begleitet wird die Veranstaltung von der Gruppe Phrytz mit Liedermacherpop aus Braunschweig und der Jonglage-Gruppe "Die Pylonauten".

weiter …
 
Zentralkomitee der deutschen Katholiken für Ausstieg aus der Atomenergie

(24.11.08 / U.S.) Die Vollversammlung des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) sprach sich für einen Ausstieg aus der Atomenergie aus. In ihrer am 21. November verabschiedeten Erklärung zum Klimaschutz erteilt das ZdK einer Laufzeitverlängerung eine deutliche Absage.

weiter …
 
Vor 30 Jahren: Mehrheit in Österreich stimmt gegen Atomenergie

(05-11-08 / U.S.) Am 5. November 1978 lehnte die Mehrheit der Österreicher in einer Volksabstimmung die Inbetriebnahme des ersten österreichischen Atomkraftwerks Zwentendorf ab.

weiter …
 
Endlager-Symposium Berlin: Neue Endlagerkriterien

(01.11.08/Di.) Neue „Sicherheitsanforderungen an die Endlagerung wärmeentwickelnder radioaktiver Abfälle“ standen zum Schluss des Endlagersymposiums am Samstag, dem 01.11.08 auf dem Programm.

Weitere Berichte:
weiter …
 
Sigmar Gabriel will Endlager-GegnerInnen endlagern

(30.10.08/Di) Begleitet von Aktionen hat am Donnerstag in Berlin ein  Endlager-Symposium begonnen, zu dem Bundesumweltminister Gabriel geladen hat. Im Vorfeld hatten Gabriel und sein BfS-Präsident König zu einem „nationalen Dialog“ und offener Diskussion aufgerufen und für ihr Konzept einer neuen Standortsuche geworben. In seiner Eröffnungsrede blies Gabriel dann aber zum Generalangriff auf die Endlager-Kritik und forderte, die Endlager-Gegner endzulagern. 

[BMU-Seite zum Symposium] (Programm, Pressseinfo, Sicherheitsanforderungen)

weiter …
 
Frankreich: AREVA wegen Flamanville erneut in der Kritik

(28-10-08 / U.S.) Der französische Atomkonzern steht erneut wegen Schlamperei an der Baustelle des neuen Atomkraftwerks in Flamanville in der Kritik. Die französische Atomaufsicht kritisiert, dass Areva seine Zulieferer nur mangelhaft kontrolliert.

weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 475 - 480 von 501