Home arrow Aktuelles
Samstag, 24. Februar 2018
Aktuelles
Atomdschungel Braunschweiger Land beim Braunschweiger Karneval

Zum ersten Mal hat sich in diesem Jahr das Bündnis Salzgitter gegen Schacht Konrad mit einem Themenwagen am Braunschweiger Karnevalsumzug beteiligt: Atomdschungel Braunschweiger Land. Der Wagen zeigt die berüchtigte Schlange Kaa(briel), die aus dem Atomsumpf der Asse kommt und sich um Schacht Konrad schlingt.

weiter …
 
Atomregion Braunschweiger-Land
Vallstedter Denkmal
In Vallstedt wurde ein Denkmal eingeweiht, in Salzgitter zimmerten IG Metaller am Themenwagen „Atomdschungel Braunschweiger-Land“ für den Braunschweiger Karnevalsumzug und in Braunschweig selbst fand der 14-tägige Umzug gegen Atommüll im ASSE-Schacht statt. An vielen Orten der Region war der Atommüll wieder Thema, als am Samstag, dem 07. Februar um 14.00 Uhr in Wittmar erstmals ein gemeinsames Regionaltreffen zu den Standorten ASSE-Morsleben-KONRAD stattfand. Gruppen und Einzelpersonen informierten sich über den Stand der Dinge an den drei Standorten und diskutierten verbindende Aktivitäten. Die spektukulärsten davon sicherlich die Lichterkette Braunschweig - ASSE II - Schacht KONRAD am 26. Februar.
weiter …
 
Regionalkonferenz ASSE II, Morsleben und Schacht KONRAD

Zwei Jahre, nachdem auf einer großen ASSE-Konferenz der ASSE-II-Koordinationskreis aus der Taufe gehoben wurde, findet am  Samstag, dem 07. Februar, von 14.00 - 17.00 Uhr im Sportheim "Bürgerschenke" in Wittmar erstmals eine Regionalkonferenz ASSE II, Morsleben und Schacht KONRAD statt, bei der es um die regionalen Gemeinsamkeiten in der Auseinandersetzung um Atommüll gehen soll. Neben Berichten über die einzelnen Standorte wird die Diskussion über gemeinsame Aktivitäten wie die Lichterkette einen breiten Raum einnehmen.  [Einladung ]

 
Auch im Jahr 2008 kein Aufstieg der Atomkraft

(05-01-09 /  Diplomökonom Raimund Kamm, Augsburg) Erstmals seit 42 Jahren wurde im Jahr 2008 weltweit kein einziges neues AKW in Betrieb genommen. Anteil der Atomenergie an der weltweiten Energie versorgung auf unter 2,5 Prozent gesunken.Seit Jahren wird von interessierter Seite eine Renaissance der Atomenergie behauptet, um so die Atomakzeptanz zu erhöhen. Die heute veröffentlichte internationale Atomkraftstatistik der IAEA zeigt, dass dies nur Propaganda ist.

weiter …
 
Das neue Jahr wirft seine Schatten voraus

2009 geht die Auseinandersetzung um Atomenergie unvermindert weiter, wird vermutlich noch deutlich zunehmen. Mit Aktionen rund um den Jahreswechsel machen Bürgerinitiativen und AnwohnerInnen der ASSE II deutlich, dass der Wechsel des Betreibers den Atommüll im Bergwerk noch kein bißchen sicherer macht. Und seit geraumer Zeit schon wirbt ein Plakat der Bürgerinitiative Braunschweig (BIBS) in Alvessen für die Lichterkette, die am 26. Februar um 19.00 Uhr Braunschweig, ASSE II und Schacht KONRAD verbinden soll.

weiter …
 
Lichterkette am 26. Februar um 19.00 Uhr
Für Donnerstag, den 26. Februar 2009 planen Initiativen und Organisationen eine Lichterkette, die von Braunschweig zur ASSE II und von hier über Wolfenbüttel zum Schacht KONRAD führen soll.  Eine Strecke von 52 km, die schon jetzt unter www.lichterkette09.de zu finden ist. Mehr Informationen, wie sich Initiativen, Vereine, Gemeinden und andere Gruppen entlang der Strecke beteiligen können, folgen hier in Kürze.
weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 505 - 510 von 537