Home arrow Aktuelles arrow Steffis Blog
Mittwoch, 16. August 2017

Steffis Blog

Hier bloggt Steffi Schlensog über Erlebnisse, Erfahrungen und ihre Sicht der Dinge.

Seit 2009 unterstützt Steffi Schlensog unsere Arbeit. Als sie im Herbst 2010 die Demonstration in Berlin mit organisierte, hat sie diesen Blog angefangen und berichtet seither über Erlebnisse, Begegnungen, Erfahrungen und persönliche Sichtweisen.Seit Mai 2011 ist Steffi jetzt bei der Arbeitsgemeinschaft angestellt. Im KONRAD-Haus und bei externen Terminen arbeitet sie daran, die regionale Zusammenarbeit zu stärken und dem gewachsenen Informationsbedürfnis nach zu kommen.

Zur Finanzierung sind wir auf Spenden angewiesen.

Braunschweiger Atomnarren

Kontakt:
Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können Braunschweiger Atomnarren

Steffis Blog
Brunsviek Helau – „Atomkraft Adieu“
Treffen am Wagen Atomkraft Adieu
(Aschermittwoch, 13.02.13/Sg) Wie bereits im letzten Jahr nutzten wir zur Mobilisierung den diesjährigen Braunschweiger Karneval, um 1000de Menschen über die Großaktion zum 2. Fukushima- Gedenktag zu informieren. 12.00 Uhr war Treffen am Europaplatz an unseren Wagen „Atomkraft Adieu“.
Mit einem Bollerwagen, gefüllt mit heißem Tee, Selbst- gebackenem und natürlich reichlich Info- Flyern zur Aktions- und Menschenkette um das AKW Grohnde am 09. März 2013 ging dann das närrische Treiben los.
weiter …
 
Streckenbefahrung im möglichen Evakuierungsgebiet

Ortsbegehung in Hildesheim
(Mi., 16-01-13/Sg) Sonntag 10.00 Uhr morgens. Wir haben uns für eine Autofahrt im Streckenabschnitt Braunschweiger Land getroffen. Wir, das sind Anti-AKW-Aktivisten aus Braunschweig, die zum 40-KM Radius ums AKW Grohnde fahren wollen, um die im Umkreis liegenden Städte und Ortschaften zwischen Hildesheim und Bodenburg zu erkunden. Bereits 2012 ist die Idee entstanden zum 2. Fukushima- Gedenktag eine große Aktion um das immer noch laufende AKW Grohnde zu organisieren. Und nun sind wir unterwegs, um im Rahmen der Grohnde- Kampagne mögliche Streckenpunkte der Aktions- und Menschenkette auszukundschaften.

weiter …
 
Es gibt noch viel zu tun!

aufgeräumter Schreibtisch im Konrad-Haus
(Di., 08.01.13/Sg) Seit einer Woche ist das Büro im Konrad-Haus wieder geöffnet, die Feiertage sind vorbei und jetzt heißt es ausgeruht und erholt das noch junge Jahr 2013 angehen. Die ersten Arbeitstreffen mit Geschäftsführenden Vorstand und Aktiven aus der Region haben stattgefunden und alle sind gut drauf und voller Tatendrang.

weiter …
 
Welcome to the Jungle - Alternative Erstsemesterparty

Alternativer Info-Abend im NEXUS
Info-Stand im NEXUS
(Fr.,16.11.12/Sg) Das war mal ein entspannter Abend. Die Gewerkschaftliche Hochschulgruppe, die ASTen der TU und HBK Braunschweig hatten in die Räumlickeiten des NEXUS geladen. In netter Atmosphäre stellten sich unterschiedliche politische Gruppen aus Braunschweig bei den Studien- anfängern vor.
Mit lauschiger Musik, Matebrause und Pfefferminz- Tee konnten wir auf dem kuschligen Sofa alle interessierten StudentInnen über die Arbeit und Mitmach- möglichkeiten in der örtlichen Anti- AKW- Bewegung informieren. Eine super gute Gelegenheit für die Arbeitsgemeinschaft und Anti-Atom Braunschweig sich vorzustellen. That's it! This is our mission!

 
Ich bin da!

Demo am AKW Grohnde 03.1.12
(Mi., 07.11.12/Sg) Natürlich bin ich da. Vier Tage die Woche im Büro des Konrad-Hauses. Dort bereite ich die unter anderem unsere Homepagearbeit vor, Terminkalender und Artikel von KollegInnen aktuell auf unserer Seite einstellen. Das bedeutet ich muss im Blick haben was in naher& ferner Zukunft geplant ist und in der Bewegung geht und das heißt für mich permanent am Ball bleiben. Dafür muss Zeit sein und in meinem Arbeitsalltag eingeplant werden, denn Termine und Artikel fliegen mir nicht einfach zu.

weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 26 - 30 von 78