Home arrow Aktuelles arrow Steffis Blog
Freitag, 25. Mai 2018

Steffis Blog

Hier bloggt Steffi Schlensog über Erlebnisse, Erfahrungen und ihre Sicht der Dinge.

Seit 2009 unterstützt Steffi Schlensog unsere Arbeit. Als sie im Herbst 2010 die Demonstration in Berlin mit organisierte, hat sie diesen Blog angefangen und berichtet seither über Erlebnisse, Begegnungen, Erfahrungen und persönliche Sichtweisen.Seit Mai 2011 ist Steffi jetzt bei der Arbeitsgemeinschaft angestellt. Im KONRAD-Haus und bei externen Terminen arbeitet sie daran, die regionale Zusammenarbeit zu stärken und dem gewachsenen Informationsbedürfnis nach zu kommen.

Zur Finanzierung sind wir auf Spenden angewiesen.
Steffis Blog
Gelebter Widerstand

(17.06.11/Sg) Bleckenstedt ist ein Dorf wie jedes andere. Ein ähnlicher Ort wie Sauingen oder Üfingen. Sie unterscheiden sich nicht stark voneinander. Natürlich verhält es sich wie mit dem Neugeborenen, es ist das schönste Kind der ganzen Welt. Die DorfbewohnerInnen leben und arbeiten hier, haben sich eingerichtet, gehen zum Sportverein oder treffen sich sonntags in der Kirche. Ihre Gärten sind je nach Geschmack mit Blumen oder Gemüse bepflanzt. Wer sein Dorf verlässt, tut das in der Regel freiwillig, vielleicht durch einen Arbeitsplatzwechsel, die Lust auf Stadtleben oder eine Heirat. Doch die meisten wohnen und wirtschaften seit Generationen in ihren Dörfern. Das kennt man und ich würde jetzt behaupten, das ist in jedem Dorf so. Ich schreibe als ehemalige Dörflerin.

Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

weiter …
 
Hier weht der Wind

(07.06.11/Sg)Pfingsten steht bevor und bei vielen Atomkraft- GegnerInnen sind die Vorkehrungen für den „Besuch in Brokdorf“ in vollem Gange. Am letzten Sonntag bin ich der Einladung des Aktionsbündnis Block Brokdorf gefolgt und nach Hamburg gereist, um direkt vor Ort  über die Aktionsabläufe zu sprechen und mich über das Camp und die vorhandenen Infrastrukturen zu informieren. Mit über 30 Personen aus HH, Bremen, Lübeck, Berlin und aus NRW wurden Infos ausgetauscht, alle auf den neusten Stand der Vorbereitungen von Aktion, Camp und Pressearbeit gebracht.

weiter …
 
Was geht im Büro

(03.06.11/Sg) Eine abwechslungsreiche Arbeits- Woche im KONRAD- Haus neigt sich dem Ende zu. Anfang der Woche, am Montag und Dienstag wurden meine pädagogischen Fähigkeiten gefordert. Ich hatte die 14jährige Praktikantin Sophie da, die ich in die Tiefen der Homepage- Bearbeitung eingewiesen habe. Bei meiner täglichen Arbeit ist es unumgänglich im Internet unterwegs zu sein und regelmäßig die AG- Homepage zu bearbeiten. Dazu gehört natürlich auch die Bearbeitung von Fotos und Textarbeit, das Hochladen dieser auf den Server, bis zur Einstellung auf die Seiten.

weiter …
 
Besuch im KONRAD- Haus

(25.05.11/Sg) Gestern hatte sich Besuch angemeldet. Arbeitnehmer der IG- Metall Salzgitter waren auf Exkursion- Tag im Rahmen ihres Bildungs-Urlaubes und auf eine Einladung ins KONRAD- Haus mussten Sie nicht warten. Die Gruppe wollte sich aktuell vor Ort über die Arbeit der Arbeitsgemeinschaft Schacht KONRAD informieren.

weiter …
 
Der Charme des KONRAD- Hauses

(18.05.2011/Sg)Jetzt ist es soweit, nach Jahren der Kampagne- Arbeit, bin ich im Büro der Arbeitgemeinschaft Schacht KONRAD angekommen. Hier im KONRAD- Haus ist eine sehr angenehme Stimmung, die Regale atmen die vielen Jahre des Widerstands, der wissenschaftlichen Arbeit und die Anwesenheit der vielen, vielen Aktiven. Keine Wand, kein Fenster, halt kein Plätzchen ist ohne Anzeichen von lebendiger Widerstandskultur. Wenn ich am Schreibtisch sitze vergesse ich über die Arbeit fast, wie herrlich auch das Außen ist, die Sonne scheint zwischen den Blättern der umstehenden Bäume, es kräht der Hahn und das Gezwitscher der Vögel ist ein endlos Sound.

weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 11 12 13 14 15 16 17 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 51 - 55 von 82