Home arrow Aktuelles arrow Steffis Blog
Mittwoch, 18. Oktober 2017

Steffis Blog

Hier bloggt Steffi Schlensog über Erlebnisse, Erfahrungen und ihre Sicht der Dinge.

Seit 2009 unterstützt Steffi Schlensog unsere Arbeit. Als sie im Herbst 2010 die Demonstration in Berlin mit organisierte, hat sie diesen Blog angefangen und berichtet seither über Erlebnisse, Begegnungen, Erfahrungen und persönliche Sichtweisen.Seit Mai 2011 ist Steffi jetzt bei der Arbeitsgemeinschaft angestellt. Im KONRAD-Haus und bei externen Terminen arbeitet sie daran, die regionale Zusammenarbeit zu stärken und dem gewachsenen Informationsbedürfnis nach zu kommen.

Zur Finanzierung sind wir auf Spenden angewiesen.

Braunschweiger Atomnarren

Kontakt:
Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können Braunschweiger Atomnarren

Steffis Blog
Mein Projekt in Berlin

(So, 05.10.10) Der Freitag verging im Flug. Von 10:00 Uhr bis 14:30 Uhr saßen Mareike und ich zusammen, um die Logistik für das Sammeln von Spenden für die Demo durchzusprechen. Es ist eine ganz ordentliche To- do- Liste dabei heraus gekommen, die es nächste Woche abzuarbeiten gilt.

weiter …
 
...wird es die Wiese?

Thomas und Thorben im Kreuzberger Büro

(Do., 02.09.10) Der erste Arbeitstag liegt hinter mir. Ich habe das Orga-Team, das Koordinationsteam und all die externen MitarbeiterInnen die hier im Kreuzberger Demo-Büro ein- und ausgehen, kennengelernt und ich würde behaupten, das ich mir alle Namen gemerkt habe. Insgesamt arbeiten wesentlich mehr Menschen an der Koordinierung und Durchführung der Demo und wenn ich richtig gezählt habe sind daran 18 Personen direkt beteiligt.Die Vorbereitungen laufen hier im Berliner Büro bereits seit 5 Wochen, was einhergeht mit der Erstellung der Homepage, natürlich der Anmeldung der Demo, der Mobilisierung der UnterstützerInnen, Planung der Demo-Route, um einiges zu nennen (Details auf der Demo-Homepage).

weiter …
 
Was geht ab...?

Hi, ich bin die Neue!

(Mi, 01.09.10) Innerhalb der nächsten 17 Tage wird es sich zeigen, was es bedeutet im Organisationsbüro der Anti-Atom-Großdemo in Berlin mitzuarbeiten und dies ist seit langem einer von vielen faszinierenden und zu klärender Punkte für mich.

Was geht ab? Wie schaffen es die Bürgeriniativen, Vereine und Netzwerke ein Projekt dieser Größenordnung anzustoßen? Wer sind die Menschen, die in der Lage sind, so eine Veranstaltung zu planen und umzusetzen? Wie werde ich mich einbringen können und welche  Erfahrungen werde ich machen? Viele Fragezeichen, die ich gespannt versuchen werde aufzuklären und über die ich hier schreiben möchte.

weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 11 12 13 14 15 16 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 76 - 78 von 78