Home arrow Schacht Konrad arrow Neues aus den Kanaldörfern
Donnerstag, 22. Februar 2018

  
       SAVE THE DATE! 

Kanaldörfer gegen KONRAD

Kontakt: Britta Kick
Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Nächstes Treffen der Kanaldörfer: siehe Terminkalender

 Kanaldörfer gegen KONRAD
Kanaldoerfer2012

Seit Anfang 2010 treffen wir uns regelmässig alle 4-6 Wochen im KONRAD-Haus oder zu Kreativterminen auf dem Hof von Ludwig Wasmus. Wir sind mal mehr mal weniger so zwischen 8-15 Personen aus den „Kanaldörfern“ rund um KONRAD und machen die Ablehnung vor Ort sichtbar, führen örtliche Aktionen durch und beteiligen uns gemeinsam an größere Aktionen. 

weiter ...   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neues aus den Kanaldörfern
Vorarbeiten für Fackelzug…

Waste-Watcher Aussichtsturm wieder einsatzbereit
Stoffi beim letzten Handanlegen


… um den Weihnachtsmann am Freitagabend gebührend empfangen zu können wurde auch der leicht versehrte Aussichtsturm repariert, das heisst: der Rotberockte hat klare Sicht und soll uns bloss keine Märchen erzählen...

 
Zum 1. Advent: Protest und Fackelzug am Schacht KONRAD

Fackelzug Schacht KONRAD am Freitag, 30.11.12 um 17.30 Uhr SZ- Bleckenstedt
(Mo.,26.11.12/LW) Die Arbeitsgemeinschaft Schacht KONRAD und die Kanaldörfer gegen KONRAD rufen für kommenden Freitag, den 30.11.2012  zu einer Protestveranstaltung gegen die Atommüllpolitik der Bundesregierung und des BfS auf. In der Auftaktveranstaltung um 17.30 Uhr auf dem Feldweg vor dem Tor zur Schachtanlage KONRAD1 zwischen Bleckenstedt und Sauingen wird es um die Frage gehen:

Wie gehen Politik und BfS mit dem Atommüll in Deutschland um?

weiter …
 
„Wir behalten das im Auge“ Einrichtung eines Waste-Watcher-Blogs

Waste-Watcher-Turm
(Fr.-12-10-12/ut) Auf der gestrigen Kanaldörferversammlung wurde berichtet, dass es in letzter Zeit zu unschönen Begegnungen mit dem Werkschutz gekommen ist. Zum Beispiel, dass jemand von ihnen raus gekommen ist und nach Personalien gefragt hat. Wir dürfen uns von ihnen nicht ins Bockhorn jagen lassen, denn der Werkschutz hat außerhalb der Anlage keine Rechte!

weiter …
 
Die Heinzelfrau im KONRAD-Haus

Räumen im KONRAD-Haus
(06.08.12/AU) Schon von draußen war ein Rücken und Klopfen, Poltern und Schieben zu hören. Sollte es spuken im KONRAD-Haus? Doch wo es nach Spuk aussieht, sind oft Heinzelmännchen oder ist - wie in diesem Fall - eine „Heinzelfrau“ unterwegs. Dagmar F. nämlich, die gerade dabei war die Küche auszuräumen. Und wer das Haus betrat, wurde gleich dazu angestellt mal schnell an einem schweren Möbelstück mit anzufassen um es aus der Küche heraus zu schaffen. Wer jetzt dabei an einen gründlichen Hausputz für das große Jubiläumsfest denkt, kennt Dagmar schlecht.

weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 11 12 13 14 15 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 45 - 48 von 57