Home arrow Aktuelles arrow Steffis Blog arrow „Es wird nicht langweilig bei uns!“
Mittwoch, 22. November 2017

Steffis Blog

Hier bloggt Steffi Schlensog über Erlebnisse, Erfahrungen und ihre Sicht der Dinge.

Seit 2009 unterstützt Steffi Schlensog unsere Arbeit. Als sie im Herbst 2010 die Demonstration in Berlin mit organisierte, hat sie diesen Blog angefangen und berichtet seither über Erlebnisse, Begegnungen, Erfahrungen und persönliche Sichtweisen.Seit Mai 2011 ist Steffi jetzt bei der Arbeitsgemeinschaft angestellt. Im KONRAD-Haus und bei externen Terminen arbeitet sie daran, die regionale Zusammenarbeit zu stärken und dem gewachsenen Informationsbedürfnis nach zu kommen.

Zur Finanzierung sind wir auf Spenden angewiesen.

Braunschweiger Atomnarren

Kontakt:
Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können Braunschweiger Atomnarren

„Es wird nicht langweilig bei uns!“

Mahnwache in Braunschweig zum 2. Fukushima Jahrestag mit Ulrike und Kevin
(Do., 31.10.13) Von eiskalter Katastrophensimulation Anfang des Jahres zum heißen Anti-Atom Sommer geht es jetzt für mich nahtlos über in den heißen Herbst. Viele kreative und in diesem Jahr auch sehr sportliche Anti-Atom-Aktionen, mit denen es uns immer wieder gelungen ist die Menschen zu begeistern und zu mobilisieren, füllten unseren Terminkalender. Wir bringen das Thema Atomkraft unermüdlich aufs Tablett. - Die wissenschaftliche Arbeit ist dieses Jahr auf keinen Fall zu kurz gekommen. - Besondere Stärke der Arbeitsgemeinschaft ist die Durchführung von Kampagnen in Zusammenarbeit mit regionalen Gruppen.  

Die Informationsarbeit ist für mich dabei immer liebstes Tätigkeitsfeld. Meine Aufgabe, die Berichte über die verschiedensten Aktionen der Menschen, für die Menschen in unserer Region, technisch aufzuarbeiten und auf unserer Homepage darzustellen, erfreut mich immer wieder. Vieles  läuft durch meine Hände und das bedeutet vorab immer wieder Gespräche mit dem Team  zu führen. Für mich ist und bleibt das ein super Gefühl! Die Zusammenarbeit mit unseren Kampagnern rundet das Bild ab.

In diesem Jahr sind etliche neue Arbeitsgruppen in der Arbeitsgemeinschaft entstanden, die mit Volldampf arbeiten. Hier wird gelacht, gestritten, diskutiert und angepackt! Es gibt den neuen Blog von Antonia, den ich alle zwei Wochen mit Spannung erwarte. Die Fachgruppe Schacht Konrad und viele andere interne Gruppen arbeiten unermüdlich an denThemen der Region Weltatomerbe Land. Durch die sehr gute Vernetzungsarbeit mit anderen Gruppen und Bloggern gibt es einen regen Austausch und wir können die Aktionsberichte weit streuen.

Und wenn wir uns nicht persönlich sehen, treffen wir uns im virtuellen Raum der Telefonkonferenz und weiter geht’s. Meine Ausbildung bei der AG hat mir viel gebracht, ich habe viel gelernt, und ich bin so richtig angekommen,  das macht jeden Arbeitstag spannend! Mehr zum heißen Herbst demnächst hier!

2013 Menschen on Tour:

Sternfahrt zum AKW Grohnde

   
Antonia und Stoffi bei Hamsterkäufen während der Katastrohpenübung  zum Fukushima Jahrestag in Lamspringe

Kampagner im Büro Göttingen
Vor dem Kampagnen-Büro Braunschweig
   

Infostand der Arbeitsgemeinschaft
BISS- Vorstand Astrid und Peter bei der Umzingelung der Atomfabrik in Braunschweigs Norden
   

 

 
< zurück   weiter >