Home arrow Schacht Konrad arrow Aktuelles arrow KONRAD KIPPEN! - Einladung zum Aktionsworkshop
Donnerstag, 22. Februar 2018
KONRAD KIPPEN! - Einladung zum Aktionsworkshop

Fachruppe
Es ist Zeit zu handeln.  Deshalb lädt die Fachgruppe Schacht KONRAD zu einem Aktionsworkshop ein. Hier sollen nicht nur neue Aktionsideen gesammelt, oder an bestehende angeknüpft werden, sondern auch Ziele formuliert werden, und über Koordination,  Machbarkeit und den jeweils richtigen Zeitpunkt diskutiert werden.

 Zeitpunkt:        Samstag, 25. Januar 2014, 11.00 bis 14.00 Uhr
 Ort:
                  Gemeindehaus in SZ- Bleckenstedt
 Anmeldung:
    Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können  

Samstag, 25. Januar 2014, 11.00 bis 14.00 Uhr

im Gemeindehaus in SZ-Bleckenstedt

Schacht KONRAD ist für eine sichere Langzeitlagerung von Atommüll vollkommen ungeeignet, das wissen auch Politik und Atomkonzerne. Bereits beim Ausbau der alten Erzgrube treten erhebliche Probleme zutage, die einen Betrieb der  Anlage in immer weitere Ferne rücken lassen. Trotzdem sieht  der Koalitionsvertrag von CDU/CSU und SPD immer noch einen zügigen Ausbau der Schachtanlage vor, denn weder Atomindustrie noch Bundespolitik sind anscheinend bereit, sich über andere Möglichkeiten Gedanken zu machen. Doch erst wenn Schacht KONRAD  endlich aufgegeben wird, wenn die Verantwortlichen sich nicht mehr hinter diesem Atommüllprojekt verstecken können, kann der Weg frei werden, um sinnvolle Alternativen zu entwickeln. Das wäre fair und ehrlich gegenüber den Standorten, an denen der Atommüll jetzt in Provisorien lagert.

Es ist Zeit zu handeln!

Die Fachgruppe Schacht KONRAD hat sich im letzten Jahr  sowohl fachlich, als auch politisch, intensiv mit der Problematik um KONRAD auseinandergesetzt. Wenn wir das Projekt verhindern wollen, muss der Protest auf eine breite Basis gestellt werden,  in dem sich der Wille, der ganzen Region vereint.

 

Kreativität ist gefragt!

Zur gemeinsamen Aktionsplanung lädt die Fachgruppe Schacht KONRAD zu einem Aktionsworkshop als Auftakt zum Neuen Jahr ein.

Hier sollen nicht nur neue Aktionsideen gesammelt, verworfen oder an bestehende angeknüpft werden, sondern auch Ziele formuliert werden, und über Koordination,  Machbarkeit und den jeweils richtigen Zeitpunkt diskutiert werden.

Dieser Workshop richtet sich speziell an Gruppen in der Region, wie  „Kanaldörfer gegen KONRAD“, BUND, Vereine, Verbände … und Einzelpersonen, die sich aktiv gegen ein Atommülllager KONRAD zur Wehr setzen wollen.

 Anmeldungen bitte  über: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

„Last Minute“ TeilnehmerInnen sind auch herzlich willkommen!


Der Workshop ist von 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr angesetzt. Wer dann noch nicht genug hat, kann bis 16.00 Uhr Zeit weiterplanen.

 Die Fachgruppe Schacht KONRAD freut sich über viele TeilnehmerInnen!

 

Einladung Aktionsworkshop (pdf)

 

SZ- Bleckenstedt bei google-maps

 

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

 

Bahnhof Braunschweig: Linie 620 Bushalt vor Bhf bis Haltestelle Bleckenstedt Ort

Bahnhof Salzgitter-Lebenstedt: Linie 620 Haltestelle City-Kino bis Haltestelle Bleckenstedt Ort

Linie 620 Busfahrplan (pdf)

 
< zurück   weiter >