Home
Samstag, 22. Juli 2017

  Jetzt spenden!

 

   30 Jahre Anti-Atom-Politik - Jubiläum 2017

   Jubiläumsflyer download

    AKW Grohnde JETZT stilllegen!

     Reader zum
   Abschlussbericht

   "Atommüll-Kommission am Ende - Konflikte ungelöst" - Ein Reader zum Abschlussbericht

   Atommüllreport

Sonntag: Anti-Atom-Fahrradtour duch Braunschweig

(Mi., 21.05.14/PM/Di) Am diesem Sonntag, dem 25. Mai starten wir unsere erste Fahrradtour „Mit Rad und Tat zum Atomausstieg“ mit einer Rundfahrt durch das Braunschweiger Stadtgebiet. Start ist um 11 Uhr vor den Schloss-Arkaden. Es geht durch das Stadtgebiet zu historischen Überbleibseln radioaktiver Braunschweiger Vergangenheit und Gegenwart.

Wir beginnen bei der Gesellschaft für Endlagerforschung und arbeiten uns langsam über das alte Buchler-Gelände an der Frankfurter Straße zum Millenium- Berg vor. Vorbei an Briefkastenfirmen in Ölper und Forschungseinrichtungen (PTB) bis hin zu den Firmen Eckert & Ziegler und GE Healthcare in BS-Thune, die mit radioaktiven Abfällen aus dem Atomkraftwerkerückbau und hochradioaktiven Stoffen in der Medizin hantieren. An jeder Station werden kurze Hintergrundinformationen vorgetragen. Zurück können die Beteiligten die Straßenbahn Linie M1 nutzen oder die 9 km mit uns zurückfahren.

Länge: 20 + 9 km Kategorie: einfach, ohne Steigungen *

 

 

 
< zurück   weiter >