Home arrow Aktuelles arrow Steffis Blog arrow „Wir sind hier, Wir sind laut, weil man uns die Zukunft klaut!“
Mittwoch, 22. November 2017

Steffis Blog

Hier bloggt Steffi Schlensog über Erlebnisse, Erfahrungen und ihre Sicht der Dinge.

Seit 2009 unterstützt Steffi Schlensog unsere Arbeit. Als sie im Herbst 2010 die Demonstration in Berlin mit organisierte, hat sie diesen Blog angefangen und berichtet seither über Erlebnisse, Begegnungen, Erfahrungen und persönliche Sichtweisen.Seit Mai 2011 ist Steffi jetzt bei der Arbeitsgemeinschaft angestellt. Im KONRAD-Haus und bei externen Terminen arbeitet sie daran, die regionale Zusammenarbeit zu stärken und dem gewachsenen Informationsbedürfnis nach zu kommen.

Zur Finanzierung sind wir auf Spenden angewiesen.

Braunschweiger Atomnarren

Kontakt:
Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können Braunschweiger Atomnarren

„Wir sind hier, Wir sind laut, weil man uns die Zukunft klaut!“

Info-Stand in BS mit Silke, Claus und Thomas
(Di., 06-05-14/Sg) Wir sind auch an diesem 1. Mai wieder präsent gewesen, die Arbeitsgemeinschaft hatte Info-Stände in SZ, BS und WOB und informierte interessierte BesucherInnen über die Region Weltatomerbe Braunschweiger Land. Ich war, eigentlich schon selbstverständlich, in Braunschweig unterwegs, mit Silke, Claus und Thomas, in direkter Nachbarschaft der Info-Stand der BISS e.V., erlebten wir einen entspannten Feiertag im Bürgerpark.

Eine gute Gelegenheit befreundete Gruppen zu treffen, neue Menschen und Aktive kennenzulernen und auch gleich mal einen Termin für eine gemeinsame Veranstaltung festzuklopfen.  Besonders gut gefallen hat mir dieses Jahr die „starke Vertretung der Jugend“, ob von Gewerkschaften, Politik und  Asta, es  gab eigene Info-Stände, starke Parolen und mit ihrer eigenen Musik übertönten sie das eine oder andere verstaubte Lied aus den 80er von der Hauptbühne!

Ich bin schon ein bischen verliebt in diese Power und Lautstärke ;-) "Unser Protest ist grenzenlos - Gemeinsam für eine solidarische Gesellschaft" war das diesjährige Motto zum 1. Mai und über 300 Menschen beteiligten sich am Bündnisblock der DGB-Jugend in der Demonstration. Video: 1. Mai 2014 in Braunschweig: Unser Protest ist grenzenlos

Info-Stand in Salzgitter: Ursula Schönberger und Antonia Uthe im Gespräch mit Oberbürgermeister Klingebiel
Katastrophen-Rad mit Angela von der BISS e.V.
Infostand der BISS mit Peter Meyer
 

 
< zurück   weiter >