Home arrow Aktuelles arrow Steffis Blog arrow Heißes Wochenende in Ventschau
Mittwoch, 22. November 2017

Steffis Blog

Hier bloggt Steffi Schlensog über Erlebnisse, Erfahrungen und ihre Sicht der Dinge.

Seit 2009 unterstützt Steffi Schlensog unsere Arbeit. Als sie im Herbst 2010 die Demonstration in Berlin mit organisierte, hat sie diesen Blog angefangen und berichtet seither über Erlebnisse, Begegnungen, Erfahrungen und persönliche Sichtweisen.Seit Mai 2011 ist Steffi jetzt bei der Arbeitsgemeinschaft angestellt. Im KONRAD-Haus und bei externen Terminen arbeitet sie daran, die regionale Zusammenarbeit zu stärken und dem gewachsenen Informationsbedürfnis nach zu kommen.

Zur Finanzierung sind wir auf Spenden angewiesen.

Braunschweiger Atomnarren

Kontakt:
Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können Braunschweiger Atomnarren

Heißes Wochenende in Ventschau

Info-Stand in Ventschau (Foto: Stefan Baumgart)
(Mi.,16.07.14/Sg) „Das Wetter ist zu schön, um über Atomkraft zusprechen. Tun wir es trotzdem!  „Info- Musik  und Party“, titelte die Lüneburger Zeitung Anfang Juli. „E-Ventschau sammelt wieder für die Opfer von Atomkatastrophen.“ E-Ventschau, das sind Menschen gegen Atomkraft, die zum zweiten Mal mit Ihrem Benefiz- Open- Air Spenden für Heim-statt-Tschernobyl e. V. und eine Kinderklinik in Fukushima sammeln, Gruppen aus der Anti- AKW-Bewegung und der Energiewende zusammenbringen und nicht nur Musikbegeisterten ein tolles Wochenende bieten. Und mehr als 1200 Menschen kamen am diesem Wochenende nach Ventschau, wie viel Spenden gesammelt wurden steht noch aus.

Wir, Peter Dickel und ich sind vergangenes Wochenende von Freitag bis Samstag dabei gewesen. Mit Info-Stand und Vortrag zur Atommüllproblematik in Deutschland im Gepäck ging es nach Ventschau. Auf Straßen, gesäumt von Birkenalleen, reisten wir durch den schönen Naturpark Elbhöhen, ganz scharf am Wendland vorbei und erreichten am frühen Freitagnachmittag den Ringhof von Steffen und Susanne, den Kräften des Benefiz. Alle kennengelernt habe ich vom Team Ventschau nicht, so viele Menschen wuselten über den Hof und sorgten für die Technik und unser Leibliches Wohl. Da waren Jorma, zuständig für den Sound und Helga, die uns an der Kaffeetafel verwöhnte und ganz nebenbei erzählte, dass es ihr Gartenzaun war, wo der letzte Castor-Transport 10 Stunden parkte und sie bestrahlte. Die vielen tollen Fotos vom Fest hat Stefan gemacht.

Programm e-Ventschau
Neben einem unglaublich vollem und vielfältigem Musikprogramm, Ausstellungen und vielen spannenden Vorträgen und Lesungen, begeisterten Puppenspieler, Akrobaten, ein Speed- Painter und Kletteraktionen die BesucherInnen. Malwände für die Kleinsten und Riesenseifenblasen machten den Hof noch Bunter. Ein super Wochenende, Danke an das Team e-Ventschau! Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Intention | Fotos | facebook

Steffi Schlensog

Menschen in E-Ventschau (Fotos: Stefan Baumgart, AG Schacht Konrad)

 

 

Impressionen aus E-Ventschau (Fotos: Stefan Baumgart und AG Schacht Konrad)

Musik in E-Ventschau (Fotos: Stefan Baumgart)

 

 

 
< zurück   weiter >