Home arrow Schacht Konrad arrow Aktuelles arrow 3. März: Langzeitsicherheit Schacht KONRAD im Umweltausschuss Salzgitter
Mittwoch, 22. November 2017
3. März: Langzeitsicherheit Schacht KONRAD im Umweltausschuss Salzgitter

(Do., 26.02.15 / US) Am Dienstag, den 3. März berichtet der Geologe Dr. Ralf Krupp über die geologischen Probleme bei Schacht KONRAD im Umweltausschuss Salzgitter. Schacht KONRAD ist ein Projekt aus den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts und entspricht in keiner Weise den heutigen Anforderungen an ein solches Atommüllprojekt. Die Sitzung des Umweltausschusses Salzgitter ist öffentlich. Sie findet um 17.30 Uhr im Rathaus SZ-Lebenstedt im Sitzungszimmer 68 statt. (Bericht folgt hier in Kürze!)

Im Zuge der Veröffentlichung des Nationalen Entsorgungsprogramms wurde bekannt, dass die Bundesregierung deutlich mehr und ganz anderen radioaktiven Müll in KONRAD einlagern will, als genehmigt wurde. Um die Sache zu vereinfachen soll das Ganze allerdings erst nach Inbetriebnahme von KONRAD spruchreif werden. Dann - so hoffen auch die Abfallanlieferer- wird die Absenkung der Sicherheitsanforderungen einfacher. Unter anderem, weil mit der Zeitpunkt der Inbetriebnahme die Atomaufsicht des Landes endet.

 
< zurück   weiter >