Home arrow Aktuelles arrow Stilllegung und Abbau des AKW Esenshamm - Arbeitskreis Wesermarsch ruft zu Einwendungen auf
Dienstag, 19. September 2017
Stilllegung und Abbau des AKW Esenshamm - Arbeitskreis Wesermarsch ruft zu Einwendungen auf
Der Arbeitskreis Wesermarsch ruft zu Einwendungen gegen den EON-Antrag zum Bau eines Lagers für schwach- und mittelradioaktive Stoffe (LUnA) sowie zur Stilllegung und Abbau des AKW Esenshamm/Unterweser auf.

Die Unterlagen werden vom 1. Oktober bis zum 30. November 2015 öffentlich ausgelegt und stehen online auf der Seite des Niedersächsischen Umweltministeriums.

Kritikpunkte und Unterschriftenliste sind hier zu finden (pdf).

Die unterschriebenen Sammeleinwendungen bis zum 26.11.2015 (Post-Eingang) zurück an:
Arbeitskreis Wesermarsch, Hammelwarder Außendeich 8, 26919 Brake

Bei Fragen: Hans-Otto Meyer-Ott, Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

 

 
< zurück   weiter >