Home arrow ASSE II arrow Fachgruppe ASSE
Samstag, 24. Juni 2017
  ASSE II 
 

 Daten+Fakten

   ●  Daten
   ●  Hintergrund
   ●  Chronik
   ●  Dokumente

 Gruppen+Aktionen

   ●  Fachgruppe ASSE
   ●  ASSE II-Koordinationskreis
   ●  ASSE II-Rechtshilfefonds
   ●  ASSE II-Begleitgruppe
   ●  Sickter BASA
       (externer Link)

   ●  Termine - Übersicht

Fachgruppe ASSE
Kontakt: Claus Schröder
Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Veranstaltung der BASA und Fachgruppe ASSE:
Mi., 14.06.17 ab 18.30 Uhr

Asse II -wie alles anfing Zeitzeugen berichten über 53 Jahre Aktionen gegen die Einlagerung und für die Rückholung [Flyer]
Ort: DGH Sickte (Burschenhof), Kantorweg 1, 38173 Sickte. Infostand und Ausstellung 30 Jahre AG Schacht Konrad


Nächstes Treffen:
Di., 15.08.17 - 18.00 Uhr
DGH Burschenhof, Kantorweg 1, 
Sickte

ASSE- Machnwache
 jeden 1. Montag im Monat

Wolfenbütteler AtomAusstiegsGruppe

Fachgruppe ASSE

Nach dem Austritt der AG aus dem ASSE II-Koordinationskreis (A2K) hat sich die Fachgruppe ASSE im Oktober 2015 gegründet, die - entsprechend der Fachgruppe KONRAD - die inhaltliche Auseinandersetzung mit den Themen rund um die ASSE führen und entsprechende Vorschläge für Beschlüsse und Positionen der AG ausarbeiten will. Dazu trifft sich die Fachgruppe etwa einmal pro Monat an wechselnden Orten (genaue Angaben unter „Termine“).  Interessierte MitstreiterInnen sind herzlich eingeladen und willkommen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

 Fachgespräch mit Dr. Ralf Krupp, Mitglied der Arbeitsgruppe Option Rückholung (AGO) zum Thema Drainage am 05.11.15 in Wolfenbüttel

Als eine erste Aktion hat die Fachgruppe ASSE – zusammen mit der Sickter BASA – ein Fachgespräch mit Dr. Ralf Krupp, Mitglied der Arbeitsgruppe Option Rückholung (AGO) zum Thema Drainage am 05.11.15 in Wolfenbüttel durchgeführt. Ebenfalls mit der Sickter BASA wurde der Beitrag zur ASSE auf der „Frühstücksmeile“, der großen regionalen Aktion am 24.04.16 in Salzgitter, vorbereitet.

Durch die Zuarbeit der Fachgruppe und dem entsprechenden Austausch im Koordinationsausschuss der AG (KoA) werden die Mitglieder des KoA in die Lage versetzt, das Thema ASSE bei Infoständen in der Region und darüber hinaus und auch bei den zahlreichen landes- und bundesweiten Treffen zu vertreten.

Zu unseren Aktivitäten gehören u.a.

  • Informationsgespräche mit Wissenschaftlern
  • Entwicklung von Positionen und Positionspapieren
  • das Ausarbeiten und Halten von Vorträgen (in der Region und an anderen Atommüllstandorten)
  • Betreuung der ASSE-Seiten der Arbeitsgemeinschaft
  • Kontakte und Zusammenarbeit mit Gruppen vor Ort
  • Entwicklung einer langfristigen Strategie

 

Kontakt:

  • Claus Schröder Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können