Home arrow 30 Jahre AG arrow Arbeitsgemeinschaft startet durch
Dienstag, 19. September 2017

 30 Jahre AG

Patenschaft übernehmen
Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können  

Ausstellung buchen
Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Nächstes Orga-Treffen
Mi., 18.10.17 - 18.00 Uhr

KONRAD- Haus
Interessierte sind herzlich eingeladen

   30 Jahre Anti-Atom-Politik - Jubiläum 2017

   Jubiläumsflyer download

     Benefiz-Auftritt Arnulf Rating zum 30-jährigen Jubiläum der AG Schacht Konrad
    15.10.2017 Arnulf Rating
   
in Braunschweig

ERFOLGREICH - 30 Jahre Anti-Atom-Politik

+++ 30 Jahre Arbeitsgemeinschaft Schacht KONRAD +++ 30 Jahre Anti-Atom-Politik +++ 30 Paten gesucht +++ 2017 jährt sich die Gründung der Arbeitsgemeinschaft Schacht KONRAD e.V. zum 30. Mal +++ 30 Jahre erfolgreiche Arbeit +++ Aktion »30 Jahre - 30 Paten« verbinden Initiativen, Verbände, Kommunen, Firmen mit dem Widerstand +++ Kompetenz in der Atommüllpolitik online, auf Papier und einer Wanderausstellung +++ kreativer Infostand
in der Region
+++ unseren Widerstand stärken und fortführen !
 
Arbeitsgemeinschaft startet durch

(Do., 04.05.17/SW) Die open-air-Saison ist – auch wenn man es dem Wetter noch nicht zutraut – nun eröffnet und wir zeigen Präsenz auf der Straße. Weiter geht‘s am Samstag, 20. Mai auf dem Braunschweiger Kastanienblütenfest in der Kastanienallee. Dort werden wir mit einem Infostand, der Ausstellung zu 30 Jahren Widerstand im Braunschweiger Land präsent sein und Waffeln mit erneuerbaren Energieträgern backen. Am Sonntag, 21. Mai geht es per Rad auf den Transportwegen einer verfehlten Atommüllpolitik weiter. Die Radtour ist ein Patenschaftsgeschenk zum 30jährigen Bestehen der AG Schacht Konrad e.V. von der BISS e.V. und startet deshalb um 10 Uhr an der Atomfirma Eckert&Ziegler in BS-Thune (Harxbütteler Straße, Ecke Gieselweg). 

Nach einer kurzen Vorstellung der neuesten Infos geht die erste Etappe in Richtung Rathaus Braunschweig. Nach einer kurzen Info zur aktuellen Politik des Rats der Stadt um 11:00 Uhr vor dem Rathaus Braunschweig starten wir in Richtung Stiddien, dort gibt es aktuelle Infos zum geplanten interkommunalen Gewerbegebiet und um 12:20 Uhr starten wir am Übergabebahnhof Beddingen in Richtung Schacht Konrad, weitere Einträge für die Startzeiten und die konkreten Haltepunkte ab 14.5. aktualisiert auf der Homepage der BISS.

Am langen Himmelfahrtswochenende sind wir gleich an mehreren Orten unterwegs: in Berlin sind wir in Kooperation mit .ausgestrahlt vom 24.-27. Mai mit einen Infostand auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag präsent und im Wendland wird die Ausstellung zu 30 Jahren Widerstand vom 25. Mai bis 01. Juni auf der Mützingenta zu sehen sein. Zum Abschluss der Kulturellen Landpartie sind wir am 2. Juni – wie auch in den Vorjahren – auf der Widerstandspartie in Gorleben  dabei. 

 
< zurück   weiter >