Home arrow Aktuelles arrow Grohnde- News arrow Stadt Göttingen fordert Stilllegung des AKW Grohnde
Mittwoch, 20. September 2017

    AKW Grohnde JETZT stilllegen!

   AKW Grohnde 
Stadt Göttingen fordert Stilllegung des AKW Grohnde

(Mo., 15.05.17/ Regionalkonferenz Grohnde) Der Rat der Stadt Göttingen hat am Freitag die sofortige Stilllegung des AKW Grohnde verlangt, berichtet das Göttinger Tageblatt online. Die Resolution war von Piraten, Die Partei, Bündnis 90/DIE GRÜNEN und LINKEN eingebracht worden. Damit hat sich erstmals eine niedersächsische Kommune der Initiative angeschlossen, die wie berichtet vor einigen Monaten in Ostwestfalen-Lippe (OWL) begann. Für die Regionalkonferenz hat Karsten Schmeißner, auf dem Foto rechts mit dem zuständigen Minister Wenzel und selbst für die GRÜNEN im Rat der Stadt Detmold, den Stand der Dinge zusam­mengestellt: "Die OWL-Kommunen Vlotho, Barntrup, Detmold, Blomberg, Herford, Gütersloh und Spenge haben bereits Resolutionen beschlossen, in denen beschleunigte oder sofortige Stilllegung einfordert wird.  Im Bad Driburger Rat steht eine Abstimmung noch aus. weiterlesen Grohnde-Kampagne

 
< zurück   weiter >