Home arrow Aktuelles arrow Grohnde- News arrow Umweltausschuss Hameln verabschiedet Resolution: vorzeitige Stilllegung AKW Grohnde!
Donnerstag, 24. Mai 2018

       AKW Grohnde JETZT stilllegen!

   AKW Grohnde 
Umweltausschuss Hameln verabschiedet Resolution: vorzeitige Stilllegung AKW Grohnde!

(Mi.,07.02.18/GS) Der Hamelner Umweltausschuss hatte dem Rechtshilfefonds Atomerbe Grohnde e.V. im November 2017 die Möglichkeit eingeräumt, zu dem Resolutionsantrag der Listenverbindung SPD/LINKE/Grüne Stellung zu nehmen (Bericht). Es ging dabei um die Resolution zur vorzeitigen Stilllegung des AKW Grohnde, wie sie im Jahr 2017 von insgesamt 17 Kommunen und Landkreisen der Region so oder ähnlich verabschiedet worden war (s. Übersicht). Kraftwerksleiter Michael Bongartz hatte im alten Jahr zunächst eine Abstimmung über die Resolution erfolgreich verhindert, indem er die Ausschussmitglieder zum Infotermin ins AKW eingeladen hatte (Bericht ). Ob das unbedingt taktisch günstig war, ist fraglich.

Weiterlesen Grohnde-Kampagne

 
< zurück   weiter >