Home
Sonntag, 22. April 2018

  Jetzt spenden!

 

    20. April 2018 Fachworkshop: "Wem gehört der Atommüll?"
    Fachworkshop Flyer

 Pilgerweg nach Schacht KONRAD am 21. April 2018 Anmeldung bis 02.05.2018 Flyer download       PILGERWEG Schacht
    KONRAD -
21.4.2018

   Jetzt mitmachen: Keine Brennelemente an Risikoreaktoren!
   Protest-Mail schicken

 Save the date!
  Lingen Demo 9.6.2018

   Die IPPNW-Anzeige "7 Jahre Fukushima – 32 Jahre Tschernbyl" erschien am 10. März 2018 in der Süddeutschen Zeitung. IPPNW: Herzlichen Dank allen 2.153 UnterstützerInnen!
    IPPNW-Anzeige 2018

       AKW Grohnde JETZT stilllegen!

   Atommüllreport

    Sybille Tetschs Jugendbuch „Emmy und der Kern der Dinge“
      Buchrabensalat ®

"Wem gehört der Atommüll?"

(Di., 13.03.18/ Atommüllreport) 20. April 2018 Fachworkshop: "Wem gehört der Atommüll?" In den letzten zwei Jahren wurden weitreichende strukturelle Veränderungen im Bereich Atommüll beschlossen mit weitreichenden Konsequenzen. Am 20.04.2018 wollen wir im Rahmen eines Fachworkshops in Hannover wichtige Fragen klären wie: Welche Zuständigkeiten wurden verstaatlicht? Welche Behörden wurden umstrukturiert? Wem gehört der Atommüll in Zukunft? Wer bezahlt künftig welche Kosten? Und was steht im öffentlich-rechtlichen Vertrag zwischen Bundesregierung und Energiekonzernen? Die Antworten auf diese und weitere Fragen wollen wir im Rahmen des Fachworkshops „Wem gehört der Atommüll?“ diskutieren.

Ort: Raschplatzpavillion, Lister Meile 4, 30161 Hannover | Zeit: 20.04.2018, 12.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Teilnahmebeitrag: 20.- € (Ermäßigung möglich), 50.- für Behörden, Institutionen und Firmen

Um Anmeldung wird gebeten: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

 
< zurück   weiter >