Home arrow Schacht Konrad arrow Neues aus den Kanaldörfern arrow Hoffest bei Walter Traube 2010
Donnerstag, 24. Mai 2018

  

Kanaldörfer gegen KONRAD

Kontakt: Britta Kick
Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Nächstes Treffen der Kanaldörfer: siehe Terminkalender

 Kanaldörfer gegen KONRAD
Kanaldoerfer2012

Seit Anfang 2010 treffen wir uns regelmässig alle 4-6 Wochen im KONRAD-Haus oder zu Kreativterminen auf dem Hof von Ludwig Wasmus. Wir sind mal mehr mal weniger so zwischen 8-15 Personen aus den „Kanaldörfern“ rund um KONRAD und machen die Ablehnung vor Ort sichtbar, führen örtliche Aktionen durch und beteiligen uns gemeinsam an größere Aktionen. 

weiter ...   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hoffest bei Walter Traube 2010

Greg&Lucia (aus Helmstedt bei Morsleben)
Walter Traube hat die Atomenergie gefressen
(So., 25-07-2010) Wohl an die 500 Menschen, v.a. aus der näheren Umgebung, aber auch aus der ganzen Region kamen am Samstag, dem 24. Juni zum Hoffest bei Familie Traube in Bleckenstedt. Ausgerichtet hatte das Fest die Gruppe "Kanaldörfer gegen Schacht KONRAD", zu der sich AnwohnerInnen aus den Salzgitter-Ortschaften entlang des Kanals seit einigen Monaten treffen."Wer zusammen kämpft, soll auch zusammen feiern", gab Walter Traube in einem kurzen Redebeitrag als Motto  vor.

Headline (aus Salzgitter)
So stand denn bis tief in die Nacht die Live-Musik von
Sektbar der Kanaldörfer
Greg&Lucia (aus Helmstedt bei Morsleben) und Headline (aus Salzgitter) im Mittelpunkt. Für Essen und Trinken sorgten z.B. Bewohner des Forums, einer Einrichtung für betreutes Wohnen in Bleckenstedt und viele örtliche Vereine und Akteure, die Kanaldörfer luden zur Sektbar. 

Infostände beim Hoffest
Warnwesten gegen Schacht KONRAD
Natürlich gab's auch jede Menge Infos und der Renner des Tages waren die von den Kanaldörfern frisch kreierten Warnwesten gegen Schacht KONRAD. Die kann man ab sofort für 6,-€ bei der Arbeitsgemeinschaft erstehen.

 

 
Zu mitternächtlicher Stunde war vor der Bühne richtig was los.

 Zu mitternächtlicher Stunde war vor der Bühne richtig was los.

 
< zurück   weiter >