Home
Mittwoch, 22. November 2017

  Jetzt spenden!

 

   30 Jahre Anti-Atom-Politik - Jubiläum 2017

    AKW Grohnde JETZT stilllegen!

     Reader zum
   Abschlussbericht

   "Atommüll-Kommission am Ende - Konflikte ungelöst" - Ein Reader zum Abschlussbericht

   Atommüllreport

“Keiner lacht. Alles strahlt.”

Seit Herbst letzten Jahres setzt sich ein Oberstufenkurs der Braunschweiger IGS:FF mit dem Thema “Atomkraft” auseinander. Anlass war die von der Bundesregierung beschlossene Laufzeitverlängerung für  deutschen Atomkraftwerken und deren Auswirkung auf die Problematik der atomaren Entsorgung – insbesondere für diese Region. In einer Szenenkollage über 8 Szenen entstand ein rund 30-minütiger „Walk-Act“ für jeweils 50 Zuschauer durch einen Teil des Schulgebäudes der IGS:FF.  Vorstellungen finden vom 28. Juni bis 02. Juli jeweils um 20 Uhr statt. Der Vorverkauf zu “Keiner lacht. Alles strahlt.” wird über das Schulsekretariat der IGS:FF abgewickelt (Tel.: 470-5850).

 
< zurück   weiter >