Home arrow Schacht Konrad arrow Neues aus den Kanaldörfern arrow Vandalismus an Schacht Konrad
Donnerstag, 16. August 2018

  21. Mobile Atomaufsicht

Kanaldörfer gegen KONRAD

Kontakt: Britta Kick
Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Nächstes Treffen der Kanaldörfer: siehe Terminkalender

 Kanaldörfer gegen KONRAD
Kanaldoerfer2012

Seit Anfang 2010 treffen wir uns regelmässig alle 4-6 Wochen im KONRAD-Haus oder zu Kreativterminen auf dem Hof von Ludwig Wasmus. Wir sind mal mehr mal weniger so zwischen 8-15 Personen aus den „Kanaldörfern“ rund um KONRAD und machen die Ablehnung vor Ort sichtbar, führen örtliche Aktionen durch und beteiligen uns gemeinsam an größere Aktionen. 

weiter ...   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vandalismus an Schacht Konrad

Waste-Watcher-Turm umgelegt
(Mi., 02.01.13/ut) Ein aufmerksamer Waste-Watcher schickte kurz vor Weihnachten die Nachricht, dass der  Waste-Watcher-Turm an KONRAD I schon wieder umgelegt wurde. Dieses Mal haben die Täter ganze Arbeit geleistet. Nicht nur das Schild ist abgebrochen, sondern die Beine aus massivem Kantholz sind zersplittert. Das war kein „dummer Jungenstreich“! Den Turm so zuzurichten, geht nicht en passant, da ist brachiale Gewaltanwendung nötig. Das war ein gezielter – und beleibe nicht der erste -  Anschlag gegen die Symbole des Widerstandes an Schacht KONRAD.

Wer hier seine Aggressivität herausgelassen hat, lässt sich nur mutmaßen. Die Leute vom Werkschutz haben von dem Aufknall des Turms (und der muss massiv gewesen sein) anscheinend nichts mitbekommen, denn sonst wären sie wohl ihrer Bürgerpflicht nachgekommen und hätten der Polizei Meldung gemacht.
 
< zurück   weiter >