Home
Samstag, 23. März 2019

  Jetzt spenden!

 

 
  Ahauser Erklärung 
 
Petition Unterschreiben

Verein „Archiv Deutsches Atomerbe“ MITGLIED ODER UNTERSTÜTZER*IN WERDEN Der Aufbau des Archivs ist ein großes Projekt, das Geld und einen langen Atem braucht. Für den Aufbau der Infrastruktur, die Entwicklung der Archivtektonik und die Institutionalisierung rechnen wir mit 10 Jahren. Wer dieses Projekt unterstützen möchte, ist herzlich eingeladen, Mitglied zu werden, zu spenden oder aktiv mitzuarbeiten.

  

 

 

 

 

 


   Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

   Atommüllreport

       AKW Grohnde JETZT stilllegen!

    Sybille Tetschs Jugendbuch „Emmy und der Kern der Dinge“
      Buchrabensalat ®

Haben Sie noch Fragen!

Was wird hier gemessen! Dosimeter am Zaun der Atomanlage Eckert & Ziegler
(Do., 08.05.14/BISS) Am kommenden Sonntag, 11.05.2014 findet um 14.00 Uhr in Braunschweig-Thune der dritte Sonntagsspaziergang der BISS e.V. um das Buchler- Gelände an der Harxbütteler Straße und Gieselweg statt. Zum dritten Mal treffen wir uns am Firmengelände der Atomfirmen an der Harxbütteler Str./Gieselweg. Zum zweiten Mal werden Kandidaten zur Oberbürgermeisterwahl teilnehmen und die Fragen der Anwesenden beantworten. Machen sie mit und nutzen Sie die Gelegenheit. Wir tun es auch.

Wir umrunden in einem einstündigen Spaziergang die Atomfirmen, im speziellen Eckert & Ziegler, und führen einen regen Austausch zwischen Mitgliedern der Bürgerinitiative Strahlenschutz und anwesenden Gästen. Anwesende OB-Kandidaten: Ulrich Markruth (SPD), Holger Herlitschke (Grüne), Merten Harms (Piraten)

Treffpunkt: Eckert & Ziegler, Gieselweg 1, 38110 Braunschweig

BISS Sonntagsspaziergang mit Blick auf Container-Lager

 
< zurück   weiter >