Home arrow Aktuelles arrow Protest zur Karlspreisverleihung an Emmanuel Macron
Sonntag, 19. August 2018
Protest zur Karlspreisverleihung an Emmanuel Macron

Foto:  Aachender Aktionsbündnis gegen Atomenergie
(Do., 17.05.18/Aachener Aktionsbündnis gegen Atomenergie) Die Verleihung des Aachener Karlspreises am 10. Mai wollte das Aachener Aktionsbündnis gegen Atomenergie (AAA) nutzen, um Druck auf Präsident Macron und die lokalen Vertreter im Karlspreisdirektorium auszuüben, sich eindeutig für die Schließung von Tihange auszusprechen. Etwa 800 Menschen beteiligten sich an einer Demonstration vom Welthaus auf den Marktplatz bis in den abgesperrten Bereich. Sie trafen dort auf weitere 800 Anti-Tihange-Demonstranten, die anderweitig dorthin gekommen waren. Durch diese große Anzahl dominierten sie den Besucherbereich des Platzes in „gelb“. Natürlich waren die allermeisten aus Aachen und Umgebung, aber sowohl aus Belgien, den Niederlanden und Luxemburg waren Delegationen und Einzelpersonen gekommen. Kleinere Gruppen auch aus Köln, Düsseldorf, Bonn und sogar aus Lingen! weiterlesen Aachener Aktionsbündnis gegen Atomenergie

 
< zurück   weiter >