Home arrow Aktuelles arrow Anti-Atom-Treck: Vorbereitende Aktivitäten in der Region
Montag, 19. November 2018
Anti-Atom-Treck: Vorbereitende Aktivitäten in der Region
(Fr.,14.09.18/MN) Die heiße Phase in der Vorbereitung hat begonnen: Im Kreativ-Termin am 25. August wurden die letzten Fässer erstellt und probehalber schon einmal ein Mini-Treck simuliert mit Trecker und ‚ordentlich‘ geschmückten Fahrzeugen. Am Samstag, den 01.09. ging es dann zum Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr in Lengede – mit den frisch gedruckten Flyern und Plakaten zum Treck. 

 

Mit unserer Wanderausstellung und Informationen zum Anti-Atom-Treck trafen wir auf viele interessierte Besucher, die sich nicht nur für die vielen Attraktionen begeisterten, die die Freiwillige Feuerwehr in Lengede für diesen Tag vorbereitet hatte, sondern sich auch Zeit für einen Rundgang durch unsere Wanderausstellung "30 Jahre Arbeitsgemeinschaft Schacht KONRAD - Widerstand auch in Zukunft" nahmen und sich über unseren geplanten Anti-Atom-Treck informierten.

Die nächste gute Möglichkeit für Information der Menschen in der Region war der Slow Food-Genussmarkt am Sonntag, den 09.09. im Kennelbad. Mit improvisierten Mini-Informationsstand mit den wesentlichen Infos zum Treck und Info zu den Atom-Standorten im Weltatomerbe Braunschweiger Land konnten wir viele Besucher mit den neuesten Infos ‚versorgen‘ und Fragen zum Treck beantworten. Viele nahmen selbst Material mit, um es an Freunde, Nachbarn und Arbeitskollegen weiterzugeben.

Wir hoffen, dass viele dann auch beim Treck dabei sind. Bei allen Aktivitäten war die Stimmung klasse - der Treck am 20. Oktober setzt sich dann hoffentlich ebenso gut gelaunt, bunt und lautstark in Bewegung.Bis dahin gibt es noch viel zu tun: weitere Informationsveranstaltungen und Mobilisierung:

Montag, 24.09. - 19.00 Uhr Informations- Veranstaltung zum Anti-Atom-Treck in Vechelde Einladung

Samstag, 29.09. - 11.00 Uhr Kreativ-Termin mit Info- Verteilung entlang der Treck-Strecke

und natürlich montags die zweiwöchentlichen Vorbereitungstreffen, die Treffen der Arbeitsgruppen, Verteilung von Material, Menschen ansprechen.

alle aktuellen Infos: www.anti-atom-treck.de

Kontakt Kampagnen-Büro Anti-Atom-Treck:
Telefon: 0151-27 16 98 68 | Mail: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

 

 
< zurück   weiter >