Home arrow Aktuelles arrow Richter verliert die Nerven und jede Verhältnismäßigkeit
Sonntag, 21. April 2019
Richter verliert die Nerven und jede Verhältnismäßigkeit

Schwimmender Protest auf dem Neckar Foto: A. Berger
(Bündnis Neckar castorfrei) Am Donnerstag, 11.04.2019 war am Amtsgericht Heilbronn der 2. Prozesstag gegen die Anti-Atom-Aktivistin Cécile Lecomte(Eichhörnchen), die sich gegen den Vorwurf wehrt, am 16.11.17 nicht schnell genug den schwimmenden Protest beim 4. Neckar-Castor-Transport verlassen zu haben, nachdem es eine sehr fragwürdige Versammlungsauflösung gegeben hatte. Schon allein aufgrund der schweren (und leider inzwischen noch erheblich weiter fortgeschrittenen) Gelenkerkrankung war es ihr damals nicht möglich gewesen, den Neckar schnell zu verlassen. Wie bei einem ähnlichen Prozess vor genau einem Jahr, damals zum 2. Castor-Transport, kam es auch am Prozesstag wieder in Folge der unglaublichen Prozessführung des Richters zu einer Eskalation, in der der Richter nun sogar mit einer "Ordnungshaft" ein Exempel setzte, mit sofortiger Vollziehung in der JVA Schwäbisch Gmünd. weiterlesen Prozessbericht.

siehe auch: Vor dem Heilbronner Amtsgericht angeklagt: Anti-Castor-Aktivistin in Ordnungshaft - Eichhörnchen auf dem Hohenasperg inhaftiert | Neckar-K(n)astor-Transport – ein Tagebuch

 
< zurück   weiter >