Home
Freitag, 21. Juni 2019

  Jetzt spenden!

 

   Kirchentag Dortmund

 
  

Verein „Archiv Deutsches Atomerbe“ MITGLIED ODER UNTERSTÜTZER*IN WERDEN Der Aufbau des Archivs ist ein großes Projekt, das Geld und einen langen Atem braucht. Für den Aufbau der Infrastruktur, die Entwicklung der Archivtektonik und die Institutionalisierung rechnen wir mit 10 Jahren. Wer dieses Projekt unterstützen möchte, ist herzlich eingeladen, Mitglied zu werden, zu spenden oder aktiv mitzuarbeiten.

  

 

 

   Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

   Atommüllreport

Erster Infostand der ZGV

Mitglieder der ZGV - Hintere Reihe von links: Gordon Weidner (Anwohner), Nazarii Gutsul (FH Wolfenbüttel), Hartmut Heinz (IPPNW), Claus Schröder (AG), Ulrich Löhr (Landvolk)
(Fr., 03.05.19/CS) Erstmals präsentierte sich die im Frühjahr 2018 neu formierte Zivilgesellschaftliche Vertretung (ZGV) im ASSE 2-Begleitprozess in der Öffentlichkeit: In wechselnder Besetzung betreuten Mitglieder der ZGV einen Infostand am 28.04.19 - im Rahmen der 1. Braunschweiger Landpartie -  unmittelbar am Schacht ASSE II. Aufgrund des windigen und regnerischen Wetters kamen weniger Besucher*innen als erwartet. Auf jeden Fall wurde mit dieser Aktion das Zusammengehörigkeitsgefühl innerhalb der ZGV gestärkt und der Grundstein für zukünftige ähnliche Aktivitäten gelegt. Claus Schröder

 
< zurück   weiter >