Home arrow Aktuelles arrow Aktionen zum Tschernobyl-Jahrestag
Mittwoch, 20. Juni 2018
Aktionen zum Tschernobyl-Jahrestag

(28-04-09 / U.S.) Mehr Menschen als in den vergangenen Jahren haben haben zum 23. Jahrestag der Katastrophe von Tschernobyl für den Ausstieg aus der Atomenergie demonstriert. Am Samstag, den 25.4. forderten 1000 Menschen in Münster den Ausstieg, am Sonntag den 26. waren es 1500 Menschen in Krümmel, die sich unter dem Motto "Krümmel bleibt aus" versammelt hatten. In Neckarwestheim demonstrierten gleichzeitig über 200 Menschen, nachdem am Donnerstag zuvor unter dem Motto Sackgasse Atomkraft das Tor 1 des AKW "zugemauert" wurde.

Neben vielen anderen kleineren dezentralen Aktionen haben AtomkraftgegenerInnen unter dem Motto Tour d'atomenergie in Göttingen gegen e.on, den Hauptsponsor des Radrennens "Tour d'Energie" demonstriert.

 
< zurück   weiter >