Home arrow Aktuelles arrow Steffis Blog arrow Großartige Nacht am Schacht
Freitag, 17. August 2018

Steffis Blog

Hier bloggt Steffi Schlensog über Erlebnisse, Erfahrungen und ihre Sicht der Dinge.

Seit 2009 unterstützt Steffi Schlensog unsere Arbeit. Als sie im Herbst 2010 die Demonstration in Berlin mit organisierte, hat sie diesen Blog angefangen und berichtet seither über Erlebnisse, Begegnungen, Erfahrungen und persönliche Sichtweisen. Seit Mai 2011 ist Steffi jetzt bei der Arbeitsgemeinschaft angestellt. Im KONRAD-Haus und bei externen Terminen arbeitet sie daran, die regionale Zusammenarbeit zu stärken und dem gewachsenen Informationsbedürfnis nach zu kommen.

Zur Finanzierung sind wir auf Spenden angewiesen.
Großartige Nacht am Schacht

Treck gegen Dreck
(16.05.2011/Sg)Eine gelungene Nacht am Schacht, mit viel Zeit für anregende Gespräche, Diskussionen über Politik, bis hin zum Smalltalk, weil man sich kennt oder aber das Thema Atompolitik alle verbindet. Über 600 Hundert Menschen sind am Samstag der Einladung von aufpASSEn1 e.V. gefolgt und sind von Remmlingen im Demonstrationszug zum ASSE Schacht hinaufgelaufen.

Es wird sogar davon gesprochen, dass zu Spitzenzeiten 1000 BesucherInnen sich auf dem „Marktplatz“ tummelten. Begleitet wurde der Demo Zug vom „Treck gegen Dreck“, der sich bereits um 16.00 Uhr vom Schacht KONRAD auf den Weg gemacht hatte. Mit Treckern, Ente und Pkws ging es im gemütlichen Tempo Richtung Remmlingen, wo der Treck von den bereits anwesenden DemonstrantInnen freudig begrüßt wurde. Ein starkes Symbol, das den Zusammenhalt der Menschen sichtbar macht. Bevor es losging, spielten die Sambattacies aus WOB-BS auf und der Musiker Stoppok stimmte erfolgreich zum gemeinsamen Singen an. Oben angekommen, begleitet von wehenden Fahnen und Transparenten, erwartete die TeilnehmerInnen ein sehr gut organisierter Marktplatz, mit Info-Ständen, Bratwurstbuden und vielerlei anderen kulinarischen Köstlichkeiten. Das Bühnenprogramm hielt was es versprochen hatte, die angekündigten Bands Spätlese , BLUESTIME , United Fyah sorgten für super Stimmung und es gab sogar noch einen Überraschungsauftritt der Braunschweiger Jungs-Band „ReAktion“ mit ihrem ASSE-Song. Und das Wetter hatte es auch gut mit allen gemeint, ein zwei kurze Schauer ließen weder den lauen Wind noch die Laune abflauen. Eine ganz und gar großartige Veranstaltung. Foto-Galarie

Marktplatz am ASSE-Schacht

 

 
< zurück   weiter >