Home arrow Termine
Samstag, 29. April 2017

  Jetzt spenden!

 

   30 Jahre Anti-Atom-Politik - Jubiläum 2017

   Jubiläumsflyer download

   Kulturelle Widerstandsparty 2017
     02. Juni 2017   

Mitglied werden
Spenden
Kontakt
Impressum
Login Form





Passwort vergessen?
Termine

Stand: 24. April 2017/Sg

Haben wir einen Termin übersehen? Informationen über eigene oder andere wichtige Termine, die hier erscheinen
sollten bitte an Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können (aber bitte wirklich nur Termine !!) 

 April  2017

  • 12. - 28.04.17    Konrad-Haus geschlossen
  • Revision AKW Grohnde
  • 10.03. - 28.04.17    Europäische Aktionswochen „Für eine Zukunft nach Tschernobyl und Fukushima“ gesamte Programm für Region Braunschweig
  • 10. 03.-28.04.17    jeweils Di.-Sa.   Ausstellung  „Das Kreuz von Tschernobyl und Fukushima“ / „Das Kreuz von Asse und Konrad“ „Entdeckung der Radioaktivität“  Trinitatiskirche, Wolfenbüttel
  • 26.03.-09.08.17     "20 Wochen - gegen 20 Atombomben in Büchel" Aktionspräsenz in Büchel

Di., 25.04.17

19.30 Uhr

ASSE-II-koordinationskreis, Wolfenbüttel, Thomas-Kirche, Jahnstr.1

20.00 Uhr

EuAW 2017 / Region Braunschweig Fukushima und Tschernobyl Zeitzeugen berichten zum Tschernobyl Jahrestag, Pfarrer Stefan Lauer/ Diakon i.R. Paul Koch; Fukushima- Zeitzeuge: Takashi Kunimoto. Tschernobyl-Zeitzeugen: Adam und Klaudia Varanets (Dolmetscherin: Svetlana Margolina). Ort: Trinitatiskirche, Holzmarkt 1, Wolfenbüttel

21.00 Uhr

EuAW 2017 / Region Braunschweig Kerzenaktion zum Tschernobyl-Jahrestag,  Pfarrerin Kirstin Müller, Ort: Marktkirche, Goslar, Markt 1

Mi., 26.04.17

***

Tschernobyl Jahrestag (1986)

11.55 Uhr

EuAW 2017 / Region Braunschweig Andacht am Lutherbaum/ Salzgitter- Lebenstedt  Predigt: Landesbischof Dr. Christoph Meyns. Mit Fukushima-Zeitzeuge Takashi Kunimoto, Tschernobyl-Zeitzeugen Adam und Klaudia Varanets (Dolmetscherin: Svetlana Margolina).

18.00 Uhr

Vorbereitungstreffen Jubiläum der AG, KONRAD- Haus, Interessierte sind herzlich willkommen!

19.00 Uhr

EuAW 2017 / Region Braunschweig Lesung aus „Tschernobyl – Chronik der Zukunft“ (Svetlana Alexijewitsch) Leser:  Ralf Kleefeld, Ort: Trinitatiskirche, Holzmarkt 1, Wolfenbüttel

Do., 27.04.17

18.00  Uhr

 

Göttingen: Eröffnung Ausstellung 40 Jahre "Schlacht um Grohnde", die bis zum 1. Mai zu sehen sein wird. Veranstalter:  Göttinger Arbeitskreis gegen Atomenergie und Anti-Atom-Initiative Göttingen. Ort: "OM 10", Obere Masch 10,37073 Göttingen. 19.00 Uhr Geschichte, Gegenwart und Perspektiven der Anti-AKW-Bewegung  mit Filmen, Zeitzeugenberichten und Podiumsdiskussion u.a. mit Peter Dickel (Regionalkonferenz Grohnde)  Geschichtsprojekt

19.30 Uhr

Info-Veranstaltung zur Klage gegen das AKW Grohnde
31 Jahre Tschernobyl - 6 Jahre Fukushima - Grohnde ???

Seit Oktober 2015 läuft eine Privatklage zweier Kläger gegen die Betriebsgenehmigung des AKW Grohnde, die zurzeit beim OVG Lüneburg liegt. Die Klage wird vom Verein Rechtshilfefonds Atomerbe Grohnde e.V. (derzeit 40 Mitglieder) finanziell und inhaltlich unterstützt. Die Kläger hoffen auch weiterhin auf finanzielle Unterstützung durch kleine und größere Spenden.

Sowohl Kläger als auch (Vorstands-)Mitglieder des Rechtshilfefonds werden bei der Veranstaltung persönlich anwesend sein und nähere Informationen zur Klage und zu ihrer persönlichen Motivation geben. Außerdem werden allgemeine und aktuelle Informationen zum AKW Grohnde gegeben, z.B. zu den sogenannten "meldepflichtigen Ereignissen" (= Störungen) in den letzten Jahren. Zu Beginn der Veranstaltung wollen wir in einer kurzen Vorführung (Fotos, Texte, Zahlen ...) der Opfer von Tschernobyl und Fukushima gedenken.  Ort:  Friedrichstr. 8 (Flüggesche Scheune), 32825 Blomberg

Fr., 28.04.17

19.00 Uhr

EuAW 2017 / Region Braunschweig Podiums-Diskussion „Entdeckung und Wirkung der Radioaktivität“

Begrüßung:  Pfarrer Stefan Lauer / Diakon i.R. Paul Koch

Kurz-Statement: Tschernobyl-Zeitzeugen Adam und Klaudia Varanets (Dolmetscherin: Svetlana Margolina). Eingangsreferat von Dr. Rainer Gellermann, (Dipl.-Phys.). Podium: Rudolf Fricke, (Lehrer i. R. / Historiker); Dr. Winfrid Eisenberg, (Kinderarzt i.R. / IPPNW); Dr. Benno Dalhoff; (BUND), Jürgen Menge, Herzberg (Physiklehrer i.R.)

Ort: Trinitatiskirche, Holzmarkt 1, Wolfenbüttel

Sa., 29.04.17

***

BUND- Tomatenbörse mit Infostand und Ausstellung - 30 Jahre AG Schacht KONRAD , Ort: BUND-Waldhaus, SZ- Altenhagen 

So., 30.04.17

13.00 Uhr

NeckarXcastor - Fahrrad-Aktionstag | Heilbronn - Kirchheim … entlang des Neckarufers. Termin-Vormerk-Ankündigung. Infos folgen bald! facebook

Mai  2017

  • 26.03.-09.08.17   "20 Wochen - gegen 20 Atombomben in Büchel"  Aktionspräsenz in Büchel
  • 02.  - 12.05.17      Ausstellung 40 Jahre „Schlacht um Grohnde“ Kreishaus des Landkreises Göttingen, Reinhäuser Landstraße 4, 37083 Göttingen, Flyer
  • 15.  - 26-05.17      Ausstellung 40 Jahre „Schlacht um Grohnde“ GRÜNE Kreisverband, in Bad Pyrmont. Ort, Öffnungszeiten und begleitende Veranstaltungen sind noch nicht bekannt.
  •  25.05.-05.06.17    Kulturelle Landpartie im Wendland

Mo., 01.05.17

***

1. Maifest Infostände der Arbeitsgemeinschaft in Braunschweig, Wolfsburg und Salzgitter - 30 Jahre AG Schacht KONRAD

Di., 02.05.17

16.30 UhrGeschäftsführender Vorstand, KONRAD- Haus

19.00 Uhr

Braunschweig: Öffentliches Treffen der Bürgerinitiative Strahlenschutz (BISS), DGH Thune, Thunstr. 8a, 38110 Braunschweig, Interessierte sind herzlich willkommen!

Do., 04.05.17

19.00 Uhr

Lesung zugunsten des Rechtshilfefonds Strahlenschutz: Annette „Annie“ Sonnenberg liest aus ihrem FanFiction- Kriminalroman „Caine und die Priester“, Gitarren- Musik von Christa van Maaren&Anja Wiegand, Ort :Gemeindezentrum St. Johannes Baptista, Im Winkel 4-5, 38110 Braunschweig, Eintritt frei, es wird um Spenden für den Rechtshilfefonds gebeten.
Bürgerinitiative Strahlenschutz (BISS)

Fr., 05.05.17

11.00 Uhr

KONRAD-  Mahnwache am Stadt- Monument, in den Blumentriften,  Salzgitter- Lebenstedt

19.00 Uhr

Info-Veranstaltung: Neckar- Castorfrei, Meuchefitzer Gasthof

So., 07.05.17

13.00 Uhr

Tour  Bequerel“ Fahrrad- Demo – Sternfahrt nach Aachen: Stop Tihange&Doel  

17.00 Uhr

Eröffnung der ASSE Konzerte, „Und es ist das ewig Eine“
Arien, Baladen und Gedichte zum Thema Liebe, 
Werke von Mozart bis Wagner, Goethe bis Hölderlin, + + + ACHTUNG ÄNDERUNG!!! + + + neuer Ort: Schünemannsche Mühle, Rosenwall 17, Wolfenbüttel

Di., 09.05.17

17.15 Uhr

Koordinationsausschuss der Arbeitsgemeinschaft, KONRAD- Haus, Salzgitter- Bleckenstedt

Mi., 10.05.17

18.00 Uhr

Vorbereitungstreffen Jubiläum der AG, KONRAD- Haus, Interessierte sind herzlich willkommen!

08.-12.05.17

***

KONRAD- Seminar IG-Metall

Do., 11.05.17

13.00 Uhr

KONRAD- Seminar IG-Metall, Besuch im Konrad-Haus

Fr., 12.05.17

14.00 Uhr

ASSE-II-Begleitgruppe (A2B, groß), öffentlich, TWW e.V. Am Exer, Wolfenbüttel

Sa., 13.05.17

10.00-16.00 Uhr

Redaktionstreffen zur Atommüllkonferenz, ver.di-Höfe Hannover, Raum 13, 1. Etage, Goseriede 10, 30159 Hannover

So., 14.05.17

14.00 Uhr

BISS- Sonntagsspaziergang, Treffen vor dem Firmengelände von Eckert & Ziegler Gieselweg 1 38110 Braunschweig

Di., 16.05.17

 

 

 

Mi. 17.05.17 

19.00 Uhr

 

 

 

19.00 Uhr 

Braunschweig: Öffentliches Treffen der Bürgerinitiative Strahlenschutz (BISS), Gemeinschaftshaus Wenden, Veltenhöfer Str. 3 (über der Post) Interessierte sind herzlich willkommen!

 

Mitgliederversammlung BI-Morsleben, Gemeindezentrum St. Christophorus, Calvörder Straße 1, Helmstedt 

Sa., 20.05.17

11.00 Uhr

Regionalkonferenz Grohnde, Café täglich, Osterstraße 41, 31785 Hameln

So., 21.05.17

10.00 Uhr

BISS- Radtour Mit dem Rad auf den Transportwegen einer verfehlten Atommüllpolitik. Die Radtour ist eingebunden in das Motto „30 Jahre – 30 Paten“ mit der das Jubiläum der erfolgreichen Anti-Atom-Politik der AG Schacht Konrad gefeiert wird.

Fakten statt Fake-News vermittelt die BISS auf der Rad-Tour. Ihr könnt an der gesamten Radtour oder auch zu einzelnen Etappen einsteigen:
Etappe 1: startet um 10 Uhr an der Atomfirma Eckert&Ziegler in BS-Thune (Harxbütteler Straße, Ecke Gieselweg). Strecke 10 km, Dauer ca. 40min. Keine Steigung
Etappe 2: startet um (folgt) Uhr vor dem Rathaus Braunschweig. Strecke 13,5 km, ca. 1 Stunde, Keine Steigung
Etappe 3: startet um (folgt) Uhr am Übergabebahnhof Beddingen. Strecke 5 km, ca. 20 Minuten, Keine Steigung

Die Einträge für die Startzeiten an den Haltepunkten werden am 14.5. aktualisiert, damit die Teilnehmer auch unterwegs einsteigen können. Am Ziel werden wir am Eingang von Schacht Konrad kurz verweilen und die Rücktour antreten. Die Rückfahrt nach Braunschweig ist per Fahrrad oder auch mit der Buslinie 620 möglich.
An einzelnen Haltepunkten werden Informationen vermittelt. Der Einstieg auf der Tour ist jederzeit auch unterwegs auf der Strecke möglich. Entsprechende Informationen werden auf der Webseite der BISS mitgeteilt

24.-28.05.17

***

Evangelischer Kirchentag in Berlin, mit Infotischen von ausgestrahlt und mit Infostand der Arbeitsgemeinschaft – 30 Jahre Arbeitsgemeinschaft Schacht Konrad 

***

Attac- Aktionsakademie in Hamburg facebook  

Juni  2017

Fr., 02.06.17

14.00-23.59 Uhr

40 Jahre Standortbenennung Gorleben – 40 Jahre Widerstand Gorleben ist seit 40 Jahren unser Wunder Punkt Kulturelle Widerstandpartie 2017 facebook, Beluga- Dreieck Infostand und Ausstellung 30 Jahre Arbeitsgemeinschaft Schacht Konrad

Fr., 09.06.17

17.00 Uhr

17. Mobile Atomaufsicht, A-C-H-T-U-N-G verschoben auf 23.6.!

Sa., 10.06.17

09.00-15.00 Uhr

WUM  (Wolfenbütteler-Umwelt-Markt)

11.00 Uhr

Niedersächsische Standorte- Treffen (Niesa), Ort: Ver.di, Goseriede 12, 30159 Hannover

So., 11.06.17

17.00 Uhr

ASSE-Konzert „An die Sterne“ venti voci Kammerchor Braunschweig,  Winfried Hummel, Harfe Anneka Schiewek, Flöte, Leitung: Janis Berzins Chorwerke von Schumann, Barbe, Jackson u.a. Evangelische Kirche Groß Denkte (Kirchstraße)

11.-17. 06.17

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fr., 23.06.17

***

 

 

 

 

 

 

 

 

 

17.00 Uhr

IPPNW-Aktionswoche in Büchel Am Sonntag den 11.06.2017 wird es am Haupttor eine große Auftaktveranstaltung geben auf der Internationale IPPNW-VertreterInnen über den Stand der Verhandlungen zum Atomwaffenverbotsvertrag, der am 15. Juni 2017 in der UN in New York in die letzte Verhandlungsrunde geht, und über die Situation in Ihren Ländern berichten werden. Anschließend werden wir direkt vor dem Haupttor ein fröhliches Fest mit viel Musik und Kultur feiern. Gruppen und Einzelpersonen sind dazu eingeladen, in Büchel friedlich zu protestieren und zivilen Ungehorsam zu leisten. Wer gerne an einem oder mehreren Tagen dabei sein möchte melde sich bitte bei Ernst-Ludwig Iskenius (iskenius(at)ippnw.de) der Programm, Unterkünfte usw. koordiniert.

 

17. Mobile Atomaufsicht, KONRAD- Spaziergang, Treffpunkt unter der Brücke Ortseingang SZ-  Bleckenstedt [Karte]
 

So., 25.06.17

***

Save the date! Kettenreaktion Tihange
90 km Menschenkette – Tihange – Lüttich – Maastricht – Aachen

zur sofortigen Abschaltung der Atomkraftwerke Tihange 2 und Doel 3. Wir Menschen aus drei Ländern mit unterschiedlichen Sprachen protestieren gemeinsam Hand-in-Hand für unser Ziel. Mit der Menschenkette setzen wir zu Zehntausenden ein weithin sichtbares Zeichen gegen die Gefährdung von Millionen Menschen in Europa.

Wir fahren mit dem Bus von Braunschweig zur Menschenkette! Mehr Infos folgen!

Juli  2017

  • 26.03.-09.08.17     "20 Wochen - gegen 20 Atombomben in Büchel" Aktionspräsenz in Büchel
  • 13.-23.07.17          Bike- Tour Bure – Maastricht (France- Netherlands)
  • 17.-23.07.17          Anti- Atom- Sommercamp in Doebeln, Projekthaus Doebeln
  • 22.06. - 02.08.17   Sommerferien (at all: 03.07. -  11.09.17)

Sa., 08.07.17

***

Mayors for peace

28.-30.07.2017

***

e-Ventschau facebook  mit Infostand der Arbeitsgemeinschaft – 30 Jahre Arbeitsgemeinschaft Schacht Konrad

August  2017

So., 06.08.17

17.00 Uhr

ASSE- Konzert zum AG-Jubiläum, „The Quiet Land of Eirinn“ Antje Siefert (Braunschweig) Gesang, Andreas Pasemann (Bad Gandersheim), Keltische Harf

Ein Cross-Over zwischen Klassik & Folk als Geburtstagsständchen zum 30-jährigen Bestehen der Anti-Atom-Bürgerinitiative „AG Schacht Konrad“.

Ort: Kniestedter Kirche, SZ-Bad, Braunschweiger Str. 133

Fr., 11.08.17

***

ASSE-II-Begleitgruppe(A2B)  (groß), öffentlich, TWW e.V. Am Exer, Wolfenbüttel

Sa., 26.08.17

***

Festakt Jubiläum 30 Jahre AG

September  2017

So., 03.09.17

10.00 Uhr

Hoffest Lindenhof mit Infostand der Arbeitsgemeinschaft – 30 Jahre Arbeitsgemeinschaft Schacht Konrad

So., 10.09.17

17.00 Uhr

ASSE-Konzert  Eine vergnügliche Reise durch das Europa des Frühbarock „con piacere“ Evangelische Kirche Remlingen (Im Winkel)

Sa., 23.09.17

17.00 Uhr

ASSE-Sonderkonzert am Vorabend der Bundestagswahl

„Den Bogen spannen“ Vom Anfang der Violinmusik, Ruth Jäger, Barockvioline, Ursula Gozdek, Cembalo, Werke von Biber, Telemann, Händel u.a, Ev.-luth. Kirche St. Johannes Baptista, Braunschweig-Wenden (Im Winkel 5)

So., 24.09.17

14.00 Uhr

Konrad Gottesdienst Treffpunkt Stein "Schacht KONRAD - Ende aller Atommüllstrassen" am Hof der Familie Traube in Salzgitter-Bleckenstedt (Broistedter Straße / Schwerdtfeger Straße).

***

BTW

26.-28.09.17

***

Braunschweig: Abschlusstagung ENTRIA Flyer

Ausblick  2017

So., 22.10.17

17.00 Uhr

ASSE- Konzert, „Barocke Köstlichkeiten für Flöte und Cembalo“, Duo Hecker, Braunschweig, Till Eulenspiegel-Museum Schöppenstedt, Nordstr. 4a

Fr., 03.11.17

14.00 Uhr

ASSE-II-Begleitgruppe(A2B)  (groß), öffentlich, TWW e.V. Am Exer, Wolfenbüttel

 

 Haben wir einen Termin übersehen? Informationen über eigene oder andere wichtige Termine, die hier erscheinen
sollten bitte an Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können (aber bitte wirklich nur Termine !!)

 
   
  
  
   
 

Wahltermine

Jahr

Termin

Bundesland

Organ(e)

Wahl-
periode

 

7. Mai

Schleswig-Holstein

Landtag

5 Jahre

 

14. Mai

Nordrhein-Westfalen

Landtag

5 Jahre

 

Herbst

alle Bundesländer

Bundestag

4 Jahre

 

 

 

 

 

2018

14. Januar

Niedersachsen

Landtag

5 Jahre

 

Herbst

Bayern

Landtag, Bezirkstage

5 Jahre

 

Herbst

Hessen

Landtag

5 Jahre

 

 

 

 

 

2019

Frühjahr

alle Bundesländer

Europäisches Parlament

5 Jahre

 

Frühjahr

Hamburg

Bürgerschaft

4 Jahre

 

Frühjahr

Bremen

Bürgerschaft

4 Jahre

 

Herbst

Sachsen

Landtag

5 Jahre

 

Herbst

Thüringen

Landtag

5 Jahre

 

Herbst

Brandenburg

Landtag

5 Jahre