Home arrow Aktuelles
Sonntag, 24. Juni 2018
Aktuelles
... und noch eins: Lob und Dank an VEB

Sieger...
Sieger...
(02.07.12/LW) Im Rahmen der Veranstaltungen zu "Gorleben 365 " fand am Sonntag ein von den VEB (Vereinigte Energie Bündel) hervorragend organisiertes Doppelkopfturnier vor den Toren des Gorlebener Nicht-Endlagers statt. Beim hochkarätig besetzten Turnier, das nach dem berüchtigten Timmerlaher Regelwerk gespielt wurde setzten sich letztlich zwei Cracks aus dem "inner circle" der AG durch, es siegte Stoffi Fischer vor Europameister Ulli Schmalhaus.

weiter …
 
Unter Strom – Der Kampf um die Energiewende

(Di., 19-06-2012/zoom.zdf.de ) Am morgigen Mittwoch, dem 20.6.2012 um 22.45 Uhr wird in der ZDF-Reihe „ZOOM“ die Dokumentation "Unter Strom - Der Kampf um die Ernergiewende ausgestrahlt.In dem 30minütigen Film geht es um die Chancen dezentraler Energieerzeugung, um Probleme und Lösungsmöglichkeiten beim Netzausbau sowie um die Konflikte der Stromerzeugung aus erneuerbarer Energie mit fossilen Großkraftwerken. Die Dokumentation zeigt, wie überall im Land Bürger und Stadtwerke die Energiewende selbst in die Hand nehmen und fragt, warum die benötigten neuen flexiblen Gaskraftwerke bisher nicht gebaut werden. Schließlich erklären die Autoren Hans Koberstein und Steffen Judzikowski, in welchem Umfang sich Industriesubventionen in der EEG-Umlage verstecken und welche Preis senkenden Effekte erneuerbare Energie bereits heute auf den Strompreis an der Börse hat.

 
Bunte Brückenaktion gegen sinnlose Atommüll-Verschieberei

Mahnwache gegen Atommüllverschieberei auf Mittellandkanal
(Do.,/31.05.12) Über 40 AktivistInnen haben gestern Abend auf der Kanalbrücke Braunschweig-Thune gegen den Atommülltransport aus dem AKW Obrigheim (Baden-Württemberg) ins Zwischenlager Nord bei Greifswald protestiert. Bei der Aktion wollten die Aktiven aus dem Braunschweiger Land auf die die Problematik hinweisen, dass ständig und überall Atommüll durch Deutschland transportiert wird. Um 18.50 Uhr querte dann das Atommüllschiff Edo unter lautem Protest die Kanalbrücke.

weiter …
 
Wolltest Du schon immer mal…

…in einem Bus, ausschließlich mit DoKo-Begeisterten ins Grüne fahren?

Unter dem Motto: Wir haben die besseren Karten! Für DoKo und Skat  - freie Fahrt!

lädt das VEB (Vereinigte Energiebündel) Elm-Braunschweig-Timmerlah am Sonntag, 01.07.12, vor dem Tor des Schwarzbaus Gorleben zum gemeinsamen Kartenspiel. Eine Aktiv-Busfahrt, inklusive Erlebnis-DoKo in freier Natur vor der Endlagerbaustelle Gorleben.

Bevor es losgeht veranstalten die Mitglieder des VEB am Mittwoch, 30.Mai um 19.30 Uhr ein Vorbereitungstreffen in der Gaststätte Wegwarte in Lucklum. [Flyer mit allen Infos]

weiter …
 
"Spiel mir das Lied vom Tod"

Atomkraft als Bestandteil der Energieversorgung???

über 100 Aktive proben den Ernstfall
(23.05.12/DK) AtomkraftgegnerInnen hatten gestern anlässlich der in Stuttgart beginnenden Jahrestagung Kerntechnik protestiert. Unter dem Motto "Atomforum abschalten" wurden die Teilnehmer der laut Eigenwerbung "größten kerntechnischen Veranstaltung" schon mittags von über 100 Aktiven begrüßt. Zu der Melodie von "Spiel mir das Lied vom Tod" probten sie den jederzeit möglichen Ernstfall und fielen während eines inszenierten Atomalarms in einem Die-In wie tot um. Auf Tafeln war "Atomkraft - ist sicher - tödlich" zu lesen.

weiter …
 
Uran: Arbeitsgemeinschaft unterstützt ROBIN WOOD Aktionstour

RobinWood Aktionstour 2012
(Do., 10-05-2012/Di) In Nordrhein-Westfalen laufen zwar keine Atomkraftwerke mehr, aber es gibt einige spektakuläre Altlasten, z.B. in Jülich und Hamm, das Zwischenlager in Ahaus und die Urananreicherungsanlage in Gronau. Der hat die rot-grüne Landes-regierung allem Gerede vom Atomausstieg zum Trotze sogar eine Produktionsausweitung genehmigt. Mit einer Unterschriften-sammlung und einer Aktionstour macht die Umweltorganisation ROBIN WOOD dagegen mobil: “Urananlage Gronau stilllegen - sonst steigen wir Euch aufs Dach“

weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 445 - 450 von 586