Home arrow ASSE II
Freitag, 17. August 2018
  ASSE II 
 
   ●  Aktuelles

 Daten+Fakten

   ●  Daten
   ●  Abfälle
   ●  Zwischenlager
   ●  Hintergrund
   ●  Chronik
   ●  Dokumente

 Gruppen+Aktionen

   ●  Fachgruppe ASSE
   ●  ASSE II-Koordinationskreis
   ●  ASSE II-Rechtshilfefonds
   ●  ASSE II-Begleitgruppe
   ●  Sickter BASA
       (externer Link)

   ●  Termine - Übersicht

Fachgruppe ASSE
Kontakt: Claus Schröder
Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Nächstes Treffen:
Mi., 01.08.18 - 18.00 Uhr
Ort folgt

ASSE- Machnwache
 jeden 1. Montag im Monat

Wolfenbütteler AtomAusstiegsGruppe

Kommt die Rückholung oder doch die Flutung? Diese Frage kann heute niemand seriös beantworten. Dafür ist einerseits die langfristige Stabilität des Bergwerks zu wenig prognostizierbar und andererseits wirken an der Umsetzung auch Personen mit, die einer Rückholung skeptisch bis ablehnend gegenüber stehen. Mit der sogenannten „Lex ASSE“ - einer Ergänzung des Atomgesetzes, die am 24.04.13 in Kraft trat - werden Möglich-keiten zur Beschleunigung der Rückholung geschaffen; gleichzeitig heißt es aber auch einschränkend: „Nach derzeitigem Kenntnisstand über die Schachtanlage ASSE II können die Schutzziele nur durch die Rückholung der Abfälle eingehalten werden.“ weiterlesen ...

Ansprechpartner Claus Schröder
        Claus Schröder
  Ansprechpartner
  Fachgruppe ASSE
  Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

  Nächstes Treffen:
  01.08.18   18.00 Uhr
 

 

 

 

 

Nicht vergessen: Heute wieder Mahnwache!

Nicht vergessen: Montag wieder Mahnwache! (Foto E. Bischoff)
(Mo., 05.11.12/EB) Die Fukushima- Mahnwache findet heute ab 18.00 Uhr vor Seeliger, Lange Herzogstr. 63 in Wolfenbüttel statt. Die Veranstalter aufpASSEn e.V., BürgerAktion Sichere Asse (BASA) und Wolfenbütteler- AtomAusstiegs- Gruppe (WAAG) laden alle herzlich ein, Fragen zu stellen, Vorschläge zu machen, zu diskutieren oder auch nur einfach zuzuhören. Themen der Mahnwache werden unter anderem die Rückholung des Atommülls und der Abschluss des parlamentarische Untersuchungsausschusses zu Asse II (PUA) sein.

weiter …
 
Geballte LINKEn-Power fährt in die ASSE ein

Rudek, Gysi, Menzner
(Mi., 11-10-12/Di) Mit den Fraktionsvorsitzenden aus Bund und Land, Gysi und Sohn und mehreren Abgeordneten fuhr heute eine Delegation der LINKEN in die ASSE II ein, infor­mier­te sich beim Betreiber und sprach mit Presse und schließlich auch noch mit Bürger­Innen. Hintergrund waren die sich zuspitzende Auseinandersetzung um die Rückholung des Atommülls, das zur Beschleu­nigung diskutierte LexASSE mit atomrechtlichen Sonder­regelungen und sicher­lich auch die Tatsache, dass am 20. Januar die niedersaächsische Landtagswahl ansteht.

weiter …
 
Beschleunigung der Rückholung – geht es voran??

Fachworkshop des Bundesamtes für Strahlenschutz  mit öffentlicher Info-Veranstaltung am Di. 25. Sep. um 18 Uhr
(Do., 27-09-12/EB) Am Montag und Dienstag fand ein Workshop des BfS zum Thema Beschleunigung der Rückholung in Wolfenbüttel statt. Geladen waren etwas über 100 Experten, sicherlich kein kurzfristig anberaumtes Treffen. Trotzdem wurde die Bevölkerung über die öffentliche Informationsveranstaltung in der Lindenhalle/Wolfenbüttel, die am Dienstag im Anschluss stattfand, erst am Tag davor informiert. Sozusagen zeitnahe Information mit zeitnaher Einladung.

weiter …
 
Asse2Alarm live und in Farbe

Dr. Krupp redet im Saal, Thomas Erbe im Chat
(21.06.12/Di) Nur knapp hundert Menschen kamen gestern zur Info-Veranstaltung des Asse-II-Koordinationskreises über seine Projektskizze "Pumpen statt Fluten". Rege Beteiligung gab es im Chat, der die Live-Übertragung ins Internet begleitete. Wer die Veranstaltung verpaßt hat, kann sie sich unter http://www.asse2alarm.de/live.htm  noch einmal ansehen.

weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 65 - 68 von 117